Beetzendorf l Der SV Eintracht Salzwedel, der SV Brunau 06, die SG Pretzier/Chüden, der SV Heide Jävenitz, der SSV 80 Gardelegen und der FSV Heide Letzlingen werden am kommenden Sonnabend in Beetzendorf den Hallenfußball-Kreismeister der Altherrenkicker ermittelt. Im Vorfeld dazu sollte es am vergangenen Wochenende eigentlich zwei Vorrunden geben, doch daraus wurde nichts (Volksstimme berichtete). Da für die Vorrunde in Salzwedel mit der SG Jübar/Diesdorf und der SG Schwiesau/Jeggau/Engersen gleich zwei Teams ihre Teilnahme absagten, blieben nur noch drei Teams übrig. Da auch die ersten Drei jeder Runde weiterkamen, rutschen Eintracht Salzwedel, SV Brunau und die SG Pretzier/Chüden kampflos in die Endrunde.

Sportlich qualifizieren mussten sich dagegen am vergangenen Sonntag die drei übrigen Mannschaften. Zum fälligen Vorrundenturnier in Beetzendorf reisten alle eingeladenen Teams an und spielten im Modus "Jeder gegen Jeden" mit einer Spielzeit von einmal zwölf Minuten die restlichen Finalplätze aus. Und bereits im Vorfold versprach diese Runde viel Spannung.

Gespielt wurde übrigens - wie im Finale nächste Woche auch - mit einem Futsalball. Der kam den technisch beschlagenen Altherrenkickern des Kreises natürlich gelegen.

Am Ende setzten sich in Beetzendorf der SV Heide Jävenitz, der gänzlich ungeschlagen blieb, mit elf Zählern vor dem SSV 80 Gardelegen (9 Punkte/ebenfalls unbezwungen) und dem FSV Heide Letzlingen (7 Punkte) durch.

Allerdings entbrannte um den letzten Finalplatz ein heftiger Kampf, denn auch der VfB Klötze (5 Punkte) und die SG Jahrstedt/Immektah/Kusey (5 Punkte) waren drauf und dran, Heide Letzlingen eventuell noch abzufangen, doch daraus wurde nichts.

Ergebnisse:

Heide Letzlingen - SSV 80 Gardelegen 0:1

VfB Klötze - SG Beetzendorf 3:0

SG Jahrstedt - Heide Jävenitz 1:3

VfB Klötze - Heide Letzlingen 0:1

Heide Jävenitz - SSV 80 Gardelegen 0:0

SG Beetzendorf - SG Jahrstedt 1:4

Heide Letzlingen - Heide Jävenitz 1:4

SG Jahrstedt - VfB Klötze 2:2

SSV 80 Gardelegen - SG Beetzendorf 3:1

SG Jahrstedt - Heide Letzlingen 1:4

SG Beetzendorf - Heide Jävenitz 0:0

VfB Klötze 07 - SSV 80 Gardelegen 1:1

SG Beetzendorf - Heide Letzlingen 1:1

SSV 80 Gardelegen - SG Jahrstedt 0:0

Heide Jävenitz - VfB Klötze 3:1

Endstand Vorrunde Beetzendorf

1. Heide Jävenitz 5 10:3 11

2. SSV Gardelegen 5 5:2 9

3. Heide Letzlingen 5 7:4 7

4. VfB Klötze 5 7:7 5

5. SG Jahrstedt/I./K. 5 8:10 5

6. SG Beetzendorf/K./B. 5 3:9 2

Bilder