Salzwedel (jhe) l Am Wochenende ist die Tennis-Saison mit zahlreichen Spielen eröffnet worden. Die westaltmärkischen Mannschaften durften sich dabei gleich über Auftaktsiege freuen.

In der Bereichsliga der Herren 50 fuhr der TC Salzwedel einen hart erkämpften 4:2-Erfolg über den Wolmirstedter TC ein. Nach den Einzelspielen führten die Jeetzestädter 3:1. Somit reichte ein Doppelsieg für den Punktgewinn aus. Diesen machten Detlef Krause/Andreas Jaeger gegen Bremer/Meyer im dritten Satz perfekt.

Einen glatten 3:0-Sieg holte in der Jugendbereichsklasse U18 der TC Salzwedel im Altmarkduell gegen die SG Einheit Stendal.

In der Jugendbereichsklasse U12 stand ein vereinsinternes Spiel auf dem Plan. Der TC Grün-Weiß Gardelegen II musste sich dabei der eigenen ersten Mannschaft 0:3 beugen.

Bereichsliga Herren 50 TC Salzwedel - Wolmirstedter TC 4:2

Einzel: Kairies - Stuhl 2:6, 7:6, 6:1; Krause - Bremer 6:4, 6:3; Jaeger - Schmidt 6:1, 6:0; Hofmann - Wagner 3:6, 6:4, 2:6.

Doppel: Krause/Jaeger - Bremer/Meyer 6:7, 6:4, 7:6; Kairies/Dammert - Schmidt/Wagner 5:7, 6:3, 2:6.

Jugendbereichsklasse U18 TC Salzwedel - SG Einheit Stendal 3:0

Einzel: Schulz - Riedel 7:6, 2:6; 6:2; Dietrichkeit - Henning 6:1, 6:3.

Doppel: Schulz/Howald - Riedel/Henning 7:6, 6:2.

Jugendbereichsklasse U12 TC GW Gardelegen II - TC GW Gardelegen 0:3

Einzel: Ludwig - Fritze 0:6, 0:6; Tuckmatchy - Knipp 0:6, 0:6.

Doppel: Ludwig/Tuckmatchy - Fritze/Knipp 1:6, 0:6.