Gardelegen (tko/eb). Am Sonnabend wird beim SSV 80 Gardelegen (Sporthalle Wander-Schule) das Kreis-Pokalfinale des Kreisverbandes Altmark-West stattfindet. Beginn ist, wie im Ansetzungsheft beschrieben, um 9.30 Uhr. Die Turnierleitung wird Hanko Lenz übernehmen. Gespielt wird nach dem Modus Swaytling-Cup System bis zum vierten Punkt. Der am höchsten spielende Einzelspieler muss an Position eins gesetzt werden. Teilnehmende Mannschaften sind: SV Liesten III (1. Kreisliga), TuS Salzwedel II (1. Kreisliga), SV Liesten I (Kreisoberliga), SV Winterfeld I (Kreisoberliga), SV Chemie Mieste III (1. Kreisliga) und TuS Bismark IV (Kreisoberliga).