Die Handballer der TSG Calbe stehen heute um 17.30 Uhr zum "Kellerduell" der Mitteldeutschen Oberliga dem LSV Ziegelheim gegenüber. Calbes Trainer René Linkohr ruft seine Schützlinge in die Pflicht, "um den Kontakt zu den vorderen Rängen nicht zu verlieren".

Calbe l Wenn nicht jetzt, wann dann? Der LSV ist mit nur zwei Punkten auf dem Konto das abgeschlagene Ligaschlusslicht. Zwei Punkte wären für die TSG wichtig, um den Anschluss an Platz zwölf, dem LHV Hoyerswerda, nicht zu verlieren.

Zuletzt präsentierte sich Calbe beim Tabellenführer aus Köthen über 45 Minuten gleichwertig - das sollte Mut geben. Doch die Vorzeichen sind heute anders. "Wir haben nicht das gleiche Personal zur Verfügung", erklärt Linkohr. Drei Akteure fallen heute aus.

"Wir wollen unbedingt unser erstes Auswärtsspiel gewinnen", so Linkohr. Doch er weiß, dass es kein leichtes Unterfangen wird. "Ziegelheim hat eine schmucke Halle, die Aura ist dort nicht einfach zu bespielen. Es wird brechend voll, alle finden sich bei den Heimspiel dort ein. Der Gegner ist sicher motiviert und will seinen Anhängern zeigen, dass er die Punkte nicht kampflos abgeben will." Außerdem hofft der Coach, dass das Schiedsrichtergespann sich nicht von der Atmosphäre beeindrucken lässt.

Linkohr rechnet mit einer "unterhaltsamen und kampfbetonten Partie. Es wird eine enge Kiste. Eine Entscheidung könnte in den letzten 15 bis 20 Minuten fallen." Daher sei es umso wichtiger, über 60 Minuten konzentriert zu agieren. "Wir werden nicht die Zeit haben, auch nur fünf Minuten zu verschlafen."

Weiterhin fordert Linkohr von seinen Schützlingen, diszipliniert und nicht kopflos aufzulaufen. "Wir müssen uns jeden Treffer hart erarbeiten. Es ist wichtig, gleich von Beginn an gut in die Partie zu finden."

Calbes Trainer sieht seine Sieben bestens auf den LSV vorbereitet und geht daher mit einem guten Gefühl in das "Kellerduell". Die vielen Zeitstrafen und der Ärger über die Unparteiischen aus dem Köthen-Spiel seien ausgeblendet. Vielmehr wolle sich die TSG an den starken 45 Minuten orientieren.