Magdeburg (dbr/fna) l Bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften in Magdeburg trumpften die jüngsten Leichtathleten des Schönebecker SC mit vielen neuen Bestleistungen auf.

Im Dreikampf der U 10 erreichte Sebastian von Mackrodt (M 8) im Weitsprung einen Bestwert, allerdings konnte er den Schwung des Sprungs nicht nutzen und fiel nach der Landung nach hinten. Dadurch wurde die Drei vor dem Komma verhindert. Ansonsten fehlte noch etwas der Biss. Er erreichte den 18. Platz mit neuer Bestleistung im Dreikampf.

Lucie Marie Döring (W 9) erzielte drei persönliche Bestleistungen (PB) in den Einzeldisziplinen und damit natürlich auch im Dreikampf. In einem Feld von 45 Mädchen erreichte sie einen guten achten Platz.

In der U 12 verbesserte sich Ian Joo (M 10) über 800 Meter um acht Sekunden. Damit wurde er verdient Dritter und sicherte die einzige Medaille für den SSC. Das regelmäßige Zusatztraining sonntags auf dem Sportplatz zahlte sich aus.

Sophia Bahnemann (W 11) erzielte in 8,05 Sekunden über 50 Meter und 3,71 Meter im Weitsprung zwei neue Bestleistungen, allerdings merkte man trotzdem die fast drei Wochen Trainingsausfall in der vergangenen Zeit. Hier muss zukünftig auch die Ferienzeit besser genutzt werden, betonte Trainer Dirk Braune.

Arne Nebelung (M 10) ist ein Werfertyp. Damit liegen ihm Sprint und Sprung nicht so recht. Bei den jetzt vorherrschenden Außentemperaturen ist allerdings auch wieder das Training der langen Würfe im Stadion möglich.

Weitere Ergebnisse

Sebastian von Mackrodt: 50 Meter: 9,94 Sekunden; Weit: 2,74 Meter; 400 Meter: 92,61 Sekunden (PB); Dreikampf: 597 Punkte (PB)

Lucie Marie Döring: 50 Meter: 8,66 Sekunden; Weitsprung: 3,20 Meter; 400 Meter: 85,54 Sekunden; Dreikampf: 916 Punkte (alles PB)

Ian Joo: 50 Meter: 8,31 Sekunden; Weit: 3,63 Meter; 800 Meter: 2:49,12 Minuten

Arne Nebelung: 50 Meter: 9,34 Sekunden; Weit: 2,93 Meter