Am 12. April lud der Ju-Jutsu Verein Bernau zum 18. Vereinsturnier im Fighting ein. Und angereist waren über 200 Sportler aus 27 Vereinen, um am traditionellen Wettbewerb teilzunehmen. Darunter waren auch 20 Schönebecker, die mit guten Leistungen aufwarteten.

Bernau (cwe/fna) l Gekämpft wurde auf vier Matten, was einen zügigen Wettkampfablauf garantierte. Geboten wurden sportliche und spannende Kämpfe. Am Vormittag starten vorrangig die jüngeren Altersklassen. Ab den Altersklassen U 15 wurde es dann international, denn auch Athleten aus Dänemark, den Niederlanden und Belgien waren extra zu diesem traditionellen Turnier angereist.

Besonders hervorzuheben waren die sportlichen Leistungen der beiden Schönebecker Nicolas Mogge und Lion Bachmann. Mit hervorragenden, sauberen Techniken und blitzartigen Aktionen ließen sie ihren Gegnern kaum eine Chance und erkämpften sich jeweils den unumstrittenen ersten Platz in ihrer Altersklasse. Zum ersten Mal gab es bei der Siegerehrung auch einen Pokal für den besten Kampfrichter, um auch hier einmal die Leistungen der Unparteiischen zu würdigen.

Es war ein durch und durch gut organisiertes Turnier. Ganz besonders löblich war die allgemeine Pausenversorgung.

Der Schönebecker Ju-Jutsu Verein "Bushido" konnte auf ein erfolgreiches Turnier schauen. Auch in der Mannschaftswertung erreichte das Team von 27 angetretenen Vereinen den stolzen siebten Platz.

Ergebnisse der Schönebecker

1. Plätze: Lion Bachmann (U 10, bis 33 Kilogramm); Nicolas Mogge (U 15, bis 37 Kilogramm)

2. Plätze: Leon Büttner (U 15, bis 55 Kilogramm), Matti Fischer (U 10, bis 33 Kilogramm), Jan Schulze (U 10, bis 38 Kilogramm), Doreen Stürmer (Senioren), Laura Rieth (U 12, bis 42 Kilogramm)

3. Plätze: Paul Behlau (U 15, bis 55 Kilogramm), Jonas Max Pechstein (U 15, bis 41 Kilogramm), Moritz Lehmann (U 10, bis 33 Kilogramm), Johannes Lohmann (U 8, bis 24 Kilogramm), Charlotte Lang (U 15, bis 48 Kilogramm), Haily Nebelung (U 10, bis 28 Kilogramm), Leonie Marckwardt (U 10, bis 38 Kilogramm), Joyce-Danielle Brösel (U 10, bis 31 Kilogramm)

4. Platz: Lou-Chantale Fröse (U 18, bis 63 Kilogramm)

5. Plätze: Nico Drogan (U 18, bis 66 Kilogramm), Paula Brauckmann (U 15, bis 40 Kilogramm)

Verletzt ausgeschieden: Adrian Sejdiu