Schönebeck (fna) l Die Abteilung Kraftsport des Schönebecker SC bietet am Donnerstag, 29. Mai, eine besondere Veranstaltung an. "Wir suchen den stärksten Herrentags-Mann", erklärt Torsten Mainka vom Verein. Ab 11 Uhr messen sich die Teilnehmer im Stadion an der Magdeburger Straße dann in den vier Disziplinen Front-Kniebeugen, Klimmzüge, Bankdrücken und 1500-Meter-Lauf.

Die Idee zu diesem außergewöhnlichen Wettbewerb entstand an Heiligabend 2013. "Wir waren am Herrentag sonst oft mit dem Fahrrad unterwegs. Diesmal wollten wir etwas anderes machen", sagt Mainka. "Wir wollten Maximalkraft und Ausdauer verbinden." So entwickelten einige Mitglieder der Abteilung diesen Wettbewerb.

Anhand der Platzierungen in den einzelnen Disziplinen sollen Punkte vergeben werden, Gewinner ist dann derjenige mit den meisten beziehungsweise wenigsten Punkten.

Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre. Bis zum Sonntag, 25. Mai, kann man sich anmelden - entweder während des Trainings der Kraftsportler direkt im Stadion oder telefonisch beim Steinmetzbetrieb Schapitz unter der Nummer (0 39 28) 8 08 80. An diesem Tag soll ab 11 Uhr auch ein "Technical Meeting" stattfinden, in dem die Stationen besprochen werden, die am Wettkampftag von den Mitgliedern der Abteilung Kraftsport betreut werden.

Sollte dieser Wettbewerb auf eine gute Resonanz treffen, dann könnte sich die Abteilung auch vorstellen, ihn zu einer Tradition werden zu lassen und in jedem Jahr den "Stärksten Herrentagsmann Schönebecks" suchen.