Zschornewitz (kza/sza) l Für die Ruderer des Schönebecker SC stand der erste Ruderwettkampf im Kalenderjahr 2014 auf dem Plan. Die Frühjahrsregatta in Zschornewitz wurde ausgetragen. Der erfolgreichste Schönebecker war Evan-Jonah Mertens. Für ihn sprangen zwei Goldmedaillen bei den Zwölf- und 13-Jährigen im Doppelzweier und Doppelvierer heraus.

Stefanie Höpfner wurde im Doppelzweier der 13- und 14-jährigen Mädchen Erste. Hinzu kam ein zweiter Platz im Doppelvierer derselben Altersklasse (AK). Einen Überraschungssieg feierten die Ruderer mit dem Erfolg im Jungen-Einer der AK 13 bei den Leichtgewichten. Merlin Rexhepi sicherte sich verdient Gold.

Wer nun selbst Lust hat, ins Boot zu steigen, kann dies beim SSC tun. Interessierte können sich mit Trainer Karl Zander unter Telefon (01 51) 29 18 72 05) in Verbindung setzen. Das Training findet dienstags von 16 bis 18 Uhr, mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr und freitags von 15 bis 17 Uhr am Bootshaus des SSC, Buschweg 7, statt.

Ergebnisse des Schönebecker SC

Jungen 2x 13-14 Jahre: 2. Toni-Michael Krüger

Jungen 2x 13-14 Jahre LG: 2. Platz Jack-Luca Otto

Mädchen 4x+ 12-13 Jahre: 2. Hendrike Bühring

JM 1x BLG: 5. Sean Robin Mertens

Jungen 1x AK 13 LG: 1. Merlin Rexhepi

JM 1x BLG: 5. Sean Robin Mertens

Jungen 1x AK 13 LG: 1. Merlin Rexhepi

Mädchen 4x+ 13-14 Jahre: 2. Stefanie Höpfner

Jungen 1x AK 11: 4. Robin Däsler

Jungen 1x AK 14: 4. Jack-Luca Otto; 6. Toni-Michael Krüger

Mädchen 1x AK 13: 4. Hendrike Bühring

Jungen 2x 12-13 Jahen: 1. Evan-Jonah Mertens; 3. Max Wiedemann

JM 2x B LG: 5. Sean-Robin Merten

Mix 4x+ 12-13 Jahre: 1. Evan- Jonah Mertens; 3. Merlin Rexhepi, Max Wiedemann

Mädchen 2x 13-14 Jahre: 1. Stefanie Höpfner

Jungen 4x+ 11-12 Jahre: 4. Robin Däsler