Salzlandkreis (hla/nrc) l Nun steht der neue Titelträger in der Frauen-Fußball-Kreisliga fest. Es sind die Damen des Schönebecker SV. Einen langen Anlauf brauchte die SG Bernburg/Biendorf zum Sieg in Latdorf. Dafür spielte sich Unseburg/Tarthun mit seinem zweistelligen Erfolg so manchen Frust der Saison von der Seele. Für die Teams von Lok Aschersleben und der SG Eickendorf gab es erneut nichts zu holen. Es zeichnet sich nun auch langsam ein Schlussstrich der Saison ab, mit einem sehr zerstückelten Spielplan. Bis auf das Pokalfinale (Pfingstmontag in Löderburg) gibt es keine Entscheidungen mehr.

Lok Aschersleben -

Eintr. Winningen 0:3 (0:0)

Tore: 0:1, 0:2 Linda Ries (40., HE, 56.), 0:3 Sophie Viol (62.); SR: Andrae (Bernburg), ZS: 30

Fichte Latdorf -

Bernburg/Biendorf 1:4 (1:0)

Tore: 1:0 Chantal Holst (27.), 1:1 Annika Ninschkewitz (50.), 1:2 Denise Weidlich (61.), 1:3 Annika Ninschkewitz (63.), 1:4 Nathalie Hamann (66.); SR: Gütling (Calbe), ZS: 20

TSG Unseburg/Tarthun -

VfB Glöthe 10:0 (6:0)

Tore: 1:0 Lisa Ohlemann (12.), 2:0, 3:0 Sara Haberzettl (15., 18.), 4:0 Lisa Ohlemann (26.), 5:0 Anja Wiedemann (29.), 6:0, 7:0 Lisa Ohlemann (33., 46.), 8:0, 9:0 Sara Haberzettl (52., 58.), 10:0 Lisa Ohlemann (69.); SR: Krovina (Löderburg), ZS: 26

Schwarz-Weiß Badeborn -

SG Eickendorf 3:0

Der Gastgeber lieferte keine Information zum Spielverlauf.

Blau-Weiß Breitenhagen -

Schönebecker SV 1:7 (0:3)

Tore: 0:1 Manuela Pechstein (5.), 0:2 Kristin Grußka (6.), 0:3 Anika Strauß (14.), 1:3 Ariane Quenstedt (46.), 1:4 Christin Hochholz (50.), 1:5 Manuela Pechstein (55.), 1:6, 1:7 Christin Hochholz (60., 63.); SR: Mischur (Großmühlingen), ZS: 30