Vereinsleben l Barby (fbl/fna) Die ehemaligen Bezirksklasse-Fußballer des SSV Barby aus der Saison 1974/75 trafen sich vor kurzem zum vierten Mal zu einem gemeinsamen Abend im "Rautenkranz". Organisiert von den Spielern Reiner Kraus, Dieter Weckner, Frank Nordmann, Heiko Wegener und Trainer Kurti Max kamen über 60 ehemalige Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen. Drei Generationen im Alter zwischen 40 und 80 Jahren haben bei gutem Essen und einem Glas Bier über alte Fußballzeiten gefachsimpelt.

Diese gut organisierte Veranstaltung fand ihren Höhepunkt mit dem Ehrengast, dem ehemaligen Nationalspieler Jürgen Pommerenke. Der Kontakt zu ihm wurde über den Nachwuchsleiter des SSV, Fred Bläsing, hergestellt. Pommerenke war sehr angetan von der großen Teilnehmerzahl und der Atmosphäre. In vielen Gesprächen mit den Gästen berichtete er über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Fußballer und Nationalspieler. Als Erinnerung an diesen Abend übergab Heiko Wegener einen Bierkrug als Präsent.

Des Weiteren wurden bei der Veranstaltung bei einer Spendenaktion für den Nachwuchs-Fußball des SSV Blau-Weiß 430 Euro gesammelt. Die Kinder und Jugendlichen bedankten sich herzlich.

Im Übrigen führt Jürgen Pommerenke schon seit drei Jahren in Barby sein Sommercamp durch. Auch 2014 wird er vom 18. bis 22. August auf dem Sportplatz am Gribehner Weg die Einheiten leiten. Interessierte Kinder und Eltern können sich bei Fred Bläsing unter Telefon (01 73) 2 17 26 73 oder per E-Mail unter F.Blaesing@googlemail.com anmelden.