Zeitz (mmo/fna) l Beim Landes-Nachwuchscups im Ju-Jutsu in Zeitz schnitten viele Schönebecker erfolgreich ab. Sie haben sich mit Hallensern und Naumburgern sowie Teilnehmern des Lehrgangs mit Landestrainer Maik Poser gemessen.

Gekämpft wurde mit einem reduzierten Regelwerk. Dies hieß, dass nur im Wurfbereich und am Boden agiert wurde. Zudem gab es eine auf zwei Minuten beschränkte Kampfzeit.

Insbesondere bei den ganz Kleinen in der U 8 bis 27 Kilogramm tat sich Shamil Salmanow hervor, der souverän einen ersten Platz erkämpfen konnte. In der niedrigsten Gewichtsklasse der U 8 (bis 20 Kilogramm) bezwang Maximilian Tritt alle Kontrahenten. In der U 10 bis 35 Kilogramm sicherten sich die Schönebecker Lion Bachmann sowie Matti Fischer die vorderen Plätze vor dem Zeitzer Arno Azzam. In der U 10 weiblich setzte sich die Schönebeckerin Leonie Marckwardt in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm durch und holte Gold.

Die Siegerehrung wurde dann von großen Vorbildern vorgenommen. Juniorenweltmeister Jaschar Salmanow und sein langjähriger erfolgreicher Gefährte aus der Nationalmannschaft, der Schönebecker Miguel Mogge, gratulierten den jungen Nachwuchstalenten zu ihren Erfolgen.

Ergebnisse

U 10 m - 27 kg

1. Ben Wötzel (Zeitz), 2. Moritz Lehmann (Schönebeck); 3. Lis Baumann (Zeitz)

U 10 w - 30 kg

1. Cherilyn Rohde (Zeitz), 2. Aivy Tran (Zeitz), 3. Emilie Oeltze (Schönebeck)

U 10 w - 40 kg

1. Leonie Marckwardt (Schönebeck), 2. Lena Sporbert (Zeitz)

U 10 m - 35 kg

1. Lion Bachmann (Schönebeck), 2. Matti Fischer (Schönebeck), 3. Arno Azzam (Zeitz)

U 12 m - 40 kg

1. Marcel Köhler (Zeitz), 2. Felix Linzner (Zeitz), 3. Oliver Kießling (Schönebeck)

U 12 w - 42 kg

1. Laura Rieth (Schönebeck), 2. Leonie Oeltze (Schönebeck), 3. Jenny Kroecker (Schönebeck)

U 12 m - 54 kg

1. Pascal Oehlschläger (Schönebeck), 2. Jason Richter (Schönebeck)

U 12 m -35 kg

1. Jakob Starke (Zeitz), 2. Maximilian Woosmann (Zeitz), 3. Elvis Fröse (Schönebeck)

U 12 m - 45 kg

1. Philipp Rosenkranz, 2. Lukas Wamser