Haldensleben (sno/fna) l Am Sonntag stand der vorletzte Landescuplauf vor der Sommerpause in Haldensleben auf dem Programm. Im Waldstadion gingen bei Nieselregen 264 Laufbegeisterte an den Start. Neben einem Bambini- und Kinderlauf standen als Hauptlauf der Frauen und Senioren ab M 65 die Distanz über 7,5 und bei den Männern über 13,5 Kilometer auf dem Programm. Bei durch den Regen aufgeweichtem Waldboden und damit schwierigen Streckenverhältnissen wurde von den Sportlern Einiges abverlangt. Dennoch erzielten die Starter aus Schönebeck und Umgebung wieder sehr gute Ergebnisse.

Neben einem Bronzeplatz in der Gesamtwertung der Frauen durch Paula Nowak wurden zwei Siege und zahlreiche gute Platzierungen in den Altersklassen erzielt.

Bereits bei der 6. Cupveranstaltung, dem Christianentallauf in Wernigerode, trumpften Andreas Broska von der TSG Calbe und Horst Kühn vom BSV Eickendorf auf. Der Saalestädter sicherte sich über 21 Kilometer in 1:44:54 Stunden in der M 20 den zweiten Platz. Der Eickendorfer hatte sich über elf Kilometer in der M 75 den Sieg geholt. Er erreichte nach 59:29 Mintuen das Ziel. "Es war eine ziemlich anspruchsvolle und bergige Strecke", schätzte Broska ein, der mit seiner Zeit dennoch durchaus zufrieden war, wenngleich es wie im vergangenen Jahr "wieder Probleme mit der Anmeldung und schließlich mit der Auswertung gab".

Ergebnisse

7,5 Kilometer (in Minuten)

U 16: 1. Paula Nowak (Schönebecker SC) 33:46

Frauen: 3. Stefanie Kegel (TSG Calbe) 49:25

W 35: 2. Anja Kühne (team.ggu-software.com) 34:59

W 45: 3. Stefanie Nowak (SSC) 36:15, 6. Sybille Münster (BSV Eickendorf) 44:45, 7. Yvonne Kappler (Schönebeck) 45:12

W 50: 2. Katrin Müller, Katrin (TSG) 37:27, 9. Angelika Kegel (TSG) 50:46

W 55: 2. Heidi Schwenke (BSV) 37:05

M 65: 6. Martin Hennig (Schönebeck Road Runners) 40:49

M 70: 5. Volker Schumann (BSV) 39:17; 9. Heinz Garz (BSV) 45:59

M 75: 1. Horst Kühn (BSV) 39:19

13,5 Kilometer (in Stunden)

Männer: 6. Andreas Broska (TSG) 0:59:55; 7. Torsten Wolff (BSV) 1:07:16

M 30: 8. Heiko Wendefeuer (BSV) 1:10:11

M 35: 7. Carsten Malchau (TSV Kleinmühlingen/Zens) 1:15:36

M 40: 5. Stephan Kühne (team.ggu-software.com) 1:00:26

M 45: 9. Stefan Berger (SSC) 0:59:54

M 50: 3. Jörg Münster (BSV) 0:58:00; 6. Silvio Kelle (BSV) 1:01:35

M 55: 9. Lothar Immenroth (BSV) 1:08:56; 11. Bernd Möhring (BSV) 1:18:20

M 60: 3. Werner Schwenke (BSV) 1:00:57