Stendal (hvm/fna) l Bei der Bezirksmeisterschaft der Leichtathleten der Altersklassen acht bis elf erzielte der Schönebecker SC in einem riesigen Starterfeld gute Leistungen. Überragend war der Sieg im Ballwerfen der M 10 durch Arne Nebelung mit einer Bestleistung von 44,83 Metern.

Ebenfalls im Ballwerfen erzielte Sebastian von Mackrodt in der M 8 den sechsten Platz mit 27,34 Metern. Nur wenige Zentimeter trennten ihn vom dritten Rang. Leicht hinter den Erwartungen zurück blieb er mit seinem neunten Platz im 800 Meter-Lauf. Mit neuer Bestleistung von 8,78 Sekunden erreichte Finn August Zimmermann den 50 Meter-Endlauf in der M 8. Er belegte einen sehr guten siebten Platz. Mit 3,16 Metern belegte er außerdem den 13. Platz im Weitsprung.

In der W 9 erreichte Lucy Marie Döring mit 3,50 Metern im Weitsprung den fünften Platz. Auch sie lag nur einige Zentimeter von der Bronzemedaille entfernt. Außerdem belegte sie den siebten Platz im 50 Meter-Lauf (8,41 Sekunden) und blieb damit leicht hinter den Erwartungen der Trainer zurück. Im 800 Meter-Lauf wurde sie 13. Finia Perschel landete in dem großen Starterfeld der W 9 im Weitsprung mit 3,13 Metern auf dem 20. Platz. Der dritte Rang in ihrem 50 Meter-Vorlauf mit 9,35 Sekunden reichte nicht für den Endlauf.

In der W 10 belegte Carolin Wannagas mit 3,46 Metern im Weitsprung den 18. Platz und den 14. im 800 Meter-Lauf. Die 8,19 Sekunden im 50 Meter-Vorlauf reichten nicht für den Endlauf. Im 50 Meter-Finale der M 10 erzielte Ian Joo mit einer neuen Bestzeit von 8,13 Sekunden den sechsten Platz. Außerdem belegte er mit 1,15 Meter im Hochsprung Platz sechs und im Weitsprung mit 3,62 Metern Platz zehn. Der 800 Meter-Lauf wurde von Ian aufgrund eines Sturzes nicht beendet.