"Es wird ein spannendes Spiel, indem sich die Mannschaften nichts schenken werden." So lautet die einstimmige Meinung aus Gnadau und Kleinmühlingen. Heute um 18.15 Uhr empfängt die SGG (16.) den TSV Grün-Weiß (2.) zum Fußball-Derby in der Landesklasse.

Von Nadja Reichert

Gnadau/Kleinmühlingen l Sowohl Mario Katte, Trainer der Kleinmühlinger, als auch Sebastian Pape, Coach der SG Gnadau, konnten bereits im Training unter der Woche die Vorfreude bei ihren Schützlingen sehen. "Ein Derby ist immer etwas ganz Besonderes", betont Katte und Pape ergänzt: "Die Jungs sind auf jeden Fall heiß auf das Spiel."

So ähnlich die Meinungen sind, so verschieden sind die Ausgangspositionen. Während der TSV nach seinem 3:0-Sieg gegen den SSV Besiegdas inzwischen auf dem zweiten Tabellenplatz steht, sind die Gnadauer das derzeitige Schlusslicht, konnten gegen Aufsteiger Güsen den erst einen Zähler einfahren. Doch Katte gibt darauf nicht viel. "Der Gegner hat erst zwei Spiele bestritten. Dass sie jetzt Letzter sind, hat gar nichts zu sagen." Der Coach weiß, dass die SGG "heimstark ist und keine Zweikämpfe scheut. Wir wollen zwar drei Punkte mitnehmen, aber wir treten nicht arrogant an, nur weil wir Zweiter sind. Wir haben Respekt."

Pape stapelt nicht tief, zumal "wir endlich wieder fast aus den Vollen schöpfen können". Mit Sven Nicolaus, Thomas Frauendorf, Markus Teske und Michael Heinrich kehren Spieler in den Kader zurück, die in den letzten Wochen noch verletzt waren. "Wir wollen dem Favoriten ein Bein stellen".

Dabei sieht sich der Gast gar nicht als Favorit. "Diese Rolle ist in einem Derby ausgesetzt", ist die Meinung des TSV-Trainers. "In einem solchen Spiel kann jeder jeden schlagen."

Es fehlen: Philipp Bläsing (verletzt), Florian Feickert, Marcel Könning (beide fraglich) - Florian Sprengler, Holger Götsche, Jens Basener (alle verletzt), Johannes Schliemann (Aufbau), Dennis Rönz, Sebastian Mergel, Benjamin Balder (alle fraglich); Saison 2013/14: Hinspiel: 1:1, Rückspiel: 6:2 (für Kleinmühlingen); SR: Benedict Ohrdorf (Futsal Bulls Dinslaken)

Bilder