Schönebeck (red) l Thum siegt knapp im Städtewettkampf "100 stoßen Kugel". Die Zuschauer des 11. Thumer Werfertages erreichten am 29. August eine Gesamtweite von 964,11 Metern. Schönebeck erzielte im Rahmen des 9. Schönebecker SoleCups mit ebenfalls sehr guten 962,44 Metern erneut den zweiten Platz. Den dritten Rang belegte Bad Köstritz mit den am 24. August gestoßenen 881,87 Metern.

Wie in jedem Jahr waren alle Besucher des Schönebecker SoleCups aufgerufen, selbst in den Ring zu steigen und sich im Kugelstoßen zu versuchen. Die besten 100 Stöße wurden addiert und gingen in die Städtewertung ein.

Die ehemalige Profi-Kugelstoßerin und Olympiasiegerin Astrid Kumbernuss erreichte mit respektablen 12,93 Metern die beste Weite in der Einzelwertung der Frauen und der ehemalige Schönebecker Leichtathlet Holger Fettke wuchtete die Kugel mit seinen 46 Jahren noch 13,90 Meter weit.

Nachdem in diesem Jahr nicht einmal zwei Meter zum Sieg fehlten, steht das Ziel für den Jubiläums-SoleCup 2015 fest: Schönebeck soll bei der zehnten Auflage der Veranstaltung zum ersten Mal als Sieger aus dem Städtewettkampf hervor gehen.