Arendsee (cwe/fna) l Das "Kiez" Arendsee ist für die Schönebecker Ju-Jutsukas jedes Jahr wieder ein beliebter Anlaufpunkt für ein gemeinsames Sportwochenende.

In diesem Sommer reisten die Elbestädter bereits im August an. Normalerweise steht dieses Highlight erst für September auf dem Programm. Die Tage in der Altmark wurden von Sportlern, Trainern und mitgereisten Eltern für aktive und intensive Trainingseinheiten genutzt. Lagerfeuer in gemeinsamer Runde mit Grillwürstchen für die Kinder rundeten den Samstagabend ab.

Der Spätsommer bescherte den Ju-Jutsukas ein sonniges Wochenende und damit die Möglichkeit für sportliche Aktivitäten im Freien. Ein Trainingswochenende, das mal wieder viel zu kurz, aber intensiv war, begeistere wie immer Groß und Klein.

Ende September steht bereits ein weiterer Höhepunkt in den Startlöchern. Der Verein feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer Festlichkeit im Eggersdorfer Freizeitzentrum.