Fünf Siege fuhren die Nachwuchs-Handballer der TSG Calbe in ihren sechs Punktspielen ein. Die männliche A-Jugend gewann mit 29:19 (16:5) beim BSV Fichte Erdeborn. Die männliche D-Jugend war ebenfalls auswärts erfolgreich. Am Ende hieß es 17:14 (8:8) gegen die JSpG Schönebeck/Glinde.

Calbe l Die männliche B-Jugend siegte mit 30:6 (12:1) gegen den überforderten Gegner aus Aschersleben. Die einzige Niederlage musste die männliche C-Jugend einstecken, die nach Verletzungspech in Kühnau empfindlich mit 12:38 (7:18) verloren.

Sachsen-Anhalt-Liga,wJB,

TSG Calbe -

Gräfenhainichen 26:5 (12:2) Ihre ersten zwei Punkte sammelte die weibliche B-Jugend im Auftaktspiel gegen die BSG Aktivist Gräfenhainichen. Fünfeinhalb Minuten dauerte es, ehe sich Juliane Gaul zum ersten Saisontreffer ihres Teams hinreißen ließ. Bis zum Seitenwechsel war Calbe dann bereits zum 12:2 enteilt.

In diesem Sinne lief auch die zweite Hälfte. Die TSG-Abwehr stand gut und machte es den beiden Torhüterinnen leicht. Einzig die unkonzentrierte Leistung im Abschluss stimmte mit dem positiven Bild an der Anzeigetafel nicht überein. Einen guten Einstand gaben indes die beiden C-Jugendlichen Sarah Güllmeister und Luca Reimann, die sich zum ersten Mal in der höheren Altersklasse versuchten. Der Gegner, der ausschließlich im jüngeren Jahrgang antrat, erwies sich als engagiert, aber letztlich in allen Belangen beherrschbar. Ein Richtungszeichen für die neue Saison war dieses Spiel sicherlich nicht, wohl aber ein gelungener Auftakt.

TSG Calbe: Ulrike Gleißberg/Anne Schmidt- Angelina Dähms (2), Meggie Eichholz, Michelle Feilhaber (2), Juliane Gaul (5/2), Sarah Güllmeister (4), Klara Lehmann (4), Kim Chiara Möhring (3), Lee-Ann Neetz (4), Luca Reimann (2), Inga Thomas

Bezirksliga, mJE

SpG Thale/Westerhausen -

TSG Calbe 9:24 (4:13)

Über ihren ersten Erfolg jubelte die männliche E-Jugend der TSG. Sie siegten gegen den Kontrahenten aus Thale/Westerhausen in dessen eigener Halle. Trainerin Martina Schnürpel war entsprechend stolz. "Sie haben gut zusammen gespielt", unterstrich sie die insgesamt annehmbare Leistung ihrer Schützlinge. Ein besonderes Lob bekamen Jungen für ihre starke Abwehrleistung, die gut mit den beiden Torhütern harmonierte.

TSG Calbe: Jannes Arlt, John Müller - Felix Held (1), Emiel Herzig (5), Jan Hollemann (1), Ari Knothe (6/2), Paul Lehmann (7), Jannick Lück, Adrian Matthees, Enrico Müller, Julian Ritscher (4), Moritz Wieschke