Calbe (sle/nrc) l Die Vorbereitungen für das passende Geburtstagsgeschenk für den Abteilungsleiter der Fußballer der TSG Calbe gestalteten sich am Ende doch schwieriger als gedacht, schließlich sollte es ja ein möglichst tolles Geschenk zum 60. Geburtstag von Rainer Schulze sein. Er ist zweifelsohne ein Fußball-Fan, natürlich insbesondere für die Saalestädter. Fragt man ihn nach einem überregionalen Team, lautet die Antwort jedoch ebenfalls TSG Calbe, sodass wohl selbst Eintrittskarten für den Bundesliga-Klassiker Bayern München gegen Borussia Dortmund nur eine "normale" Freude beim Beschenkten verursacht hätte.

Die besondere Beziehung zwischen der TSG und Rainer Schulze reicht nun schon weit in die Vergangenheit zurück. Seit Anfang der 1960er Jahre spielte der Abteilungsleiter aktiv im Calbenser Nachwuchs-Fußball und konnte manchen Erfolg mit seinen Teamkameraden feiern. Mit dem Übergang in den Männerbereich widmete er sich mehr und mehr den wichtigen organisatorischen Belangen rund um dem grünen Rasen im Hegerstadion.

In der Wendezeit wurde Schulze dann erstmals zum Abteilungsleiter gewählt, stand und steht fortan an der Spitze der TSG-Abteilung. Der 60. Geburtstag ist somit auch direkt mit dem Jubiläum "25 Jahre in der Abteilungsleitung" verbunden.

Die nachfolgende Zeit ist mit vielen Erfolgen und positiven Entwicklungen gepflastert. Nachdem direkt nach der Wiedervereinigung der Weg der ersten Männermannschaft von der Bezirksklasse schnell über die Bezirksliga und Bezirksoberliga in die Landesliga führte, waren auch die Aufstiege in die Verbandsliga und die zahlreichen Titel der TSG-Nachwuchs-Mannschaften eng mit den Aktivitäten von Schulze verbunden.

So ist es auch wenig verwunderlich, dass sich extrem viele Personen aus dem TSG-Umfeld aktiv in die Geschenkfindung einbrachten. Denn eines ist zweifelsfrei klar, in seiner ruhigen und besonnenen Art hat Schulze viel für den Calbenser Fußball und insbesondere für die Mitglieder der Abteilung getan, sodass er für viele nicht nur ein Sportfreund, sondern ein persönlicher Kamerad geworden ist.

Die Wahl auf das scheinbar passende Geburtstagsgeschenk fiel letztlich auf besondere Eintrittskarten zum DFB-Pokalspiel des 1. FC Magdeburg gegen Bayer 04 Leverkusen im Magdeburger Stadion, denn auch mit dem FCM verbindet Rainer Schulze so manche interessante Geschichten im Verlauf seiner ehrenamtlichen Arbeit.