Zerbst (fna) l René Pöttke trumpfte beim souveränen 10:5-Erfolg des Schönebecker SV II beim TTC Anhalt Zerbst noch auf. Zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung steuerte er zweieinhalb Punkte bei. Zunächst blieb er mit seinem Partner Olaf Voigt als einziges Doppel erfolgreich, gewann klar mit 11:9, 11:6 und 11:2. Anschließend trug er in der ersten Einzelrunde mit einem 3:1 (-6, 6, 7, 7)-Sieg zur 6:3-Führung des Teams bei. Und auch in der abschließenden Einzelrunde untermauerte er seine gute Form, bezwang Eric Wollschläger in einem starken Duell mit 12:10, 11:5, 9:11, 7:11 und 11:4. Insgesamt gewannen die Gäste neun der zwölf Einzel, davon vier im fünften Durchgang.

Schönebeck II: Voigt (0,5), Pöttke (2,5), Sambill (2), Löbl (2), Kempf (2), Unglaub (1)