Egeln (hla/nrc) l Das erste Vorrundenturnier bei den Hallenkreismeisterschaften der B-Junioren-Fußballer stand deutlich im Zeichen der Teams aus Bernburg und Unseburg, die spielerisch gute Akzente setzten und damit verdient das Finale am Sonnabend, 27. Dezember, in der Bernburger Eichenweghalle, erreichten. Da Seeland/Winningen absagte, musste nur ein Team ausscheiden. Es erwischte Calbe/Groß Rosenburg, da sich Landesligist Staßfurt im Schlussspiel mit einem Kraftakt Platz drei und damit die Endrunden-Teilnahme sicherte. Die restlich drei Finalisten werden am Sonnabend in Bernburg (Eichenweghalle) ermittelt.

Staffel A

Askania Bernburg - Seeland/Winningen 3:0

SV 09 Staßfurt - SG Unseburg/Tarthun 0:3

Calbe/Groß Rosenburg - Ask. Bernburg 0:3

Seeland/Winningen - SV 09 Staßfurt 0:3

Unseburg/Tarthun - Calbe/Gr. Rosenb. 8:0

Askania Bernburg - SV 09 Staßfurt 1:0

Calbe/Gr. Rosenburg - SG Seeland3:0

SG Unseburg/Tarthun - Askania Bernburg 1:2

SV 09 Staßfurt - Calbe/Groß Rosenburg 3:2

Seeland/Winningen - Unseburg/Tarthun 0:3

Tabelle

1. Askania Bernburg9:112

2. SG Unseburg/Tarthun15:29

3. SV 09 Staßfurt6:66

4. SG Calbe/Gr Rosenburg5:143

5. SG Seeland/Winningen0:120