1. Februar: Die Handballer der SG Lok Schönebeck scheitern wiederholt an ihren Nerven. Beim 42:42-Remis gegen den USV Halle gibt der Süd-Verbandsligist erneut einen hohen Vorsprung (25:15) noch her. Dennoch liegt das Team sicher im Tabellen-Mittelfeld.

2. Februar: Beim 16. Nickelhütte-Turnier in Aue sichern Martin Jeglinski und Christopher die zwei Goldmedaillen für die Taekwondoka der Schönebecker "Wild Devils".

2. Februar: Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren gewinnt Regina Kretschmar vom Schönebecker SC einen kompletten Medaillensatz. Den Titel erkämpft sie im Doppel mit Elvira Herrmann, Silber gibt es im gemischten Doppel mit Wolfgang Fromm (Magdeburg).

2. Februar: Die B-Jugend des SV 09 Staßfurt sichert sich den Titel bei der Futsal-Kreismeisterschaft. Bei den C-Junioren gewinnt Schwarz-Gelb Bernburg. Die Kreismeisterschaft der C-Jugend entscheidet Askania Bernburg für sich. Den Titel bei den D-Junioren gewinnt der Schönebecker SC vor dem SV 09 Staßfurt, den er im Finale mit 1:0 durch einen Treffer von Malte Steuer bezwingt.

2. Februar: Beim Fides-Cup der TSG Calbe im Hallenfußball gelingt dem Schönebecker SC die Titelverteidigung durch einen 7:5 (1:1)-Sieg im Neunmeterschießen über Askania Bernburg. Dritter wird die TSG Calbe.

2. Februar: Im Kreispokal scheiden die Kegler des Schönebecker SV im Halbfinale aus. Der Bundesligist verliert gegen den Landesklasse-Vertreter Germania Borne mit 3352:3362 (2:6). Am Ende werden sie Dritte durch einen 5:3-Sieg über Könnern. Den Titel gewinnt Ascania Aschersleben vor Borne.

8. Februar: Der Schönebecker SV verteidigt seinen Titel bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Frauen. Im Finale bezwingt er den SV Breitenhagen im Neunmeterschießen mit 4:3 (1:1).

9. Februar: Durch die 7:9-Niederlage rücken die Abstiegsränge der Verbandsliga für die Tischtennis-Spieler des Schönebecker SV immer näher.

9. Februar: Thomas Mühlen von der TSG Calbe sichert sich in einem packenden Duell den Kreispokal im Schach. Im Finale bezwingt er Jörg Schmidt (Bernburg) mit 2:0 nach Blitz-Stichkampf, weil die reguläre Spielzeit keinen Sieger hervorbringt.

15. Februar: Der SV Pädagogik Schönebeck bleibt Letzter der 3. Volleyball-Liga der Frauen. Zu schwach sind in dieser Saison die Annahme und der Angriff. Beim Köpenicker SC II verliert das Team von Trainer Dennis Raab mit 0:3.

16. Februar: Eine Woche nach dem Sieg im Pokal gewinnt Thomas Mühlen (Calbe) auch die Kreismeisterschaft. Er hat einen Zähler Vorsprung gegenüber Bernd Wagner (Bernburg). Dritter wird Karl-Heinz Ulrich von der TSG Calbe.

18. Februar: Die Stadt Schönebeck ehrt ihre erfolgreichsten Sportler des vergangenen Jahres. Bei der Gala im Stadtwerkehaus werden bereits zum 22. Mal Landesmeister, Ostdeutsche Meister oder Titelträger auf Bundesebene und darüber hinaus ausgezeichnet.

18. Februar: Auch die Stadt Calbe und die TSG zeichnen ihre erfolgreichsten Athleten aus. "Die 1410 Mitglieder der TSG Calbe waren wieder weit über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich", freut sich Sven Hause, der Vorsitzende der TSG.

20. Februar: Völlig überraschend ist die Zusammenarbeit von Trainer René Linkohr und der ersten Männermannschaft der TSG Calbe beendet. Die Handballer sprechen sich in einer Mannschaftssitzung gegen eine weitere Zusammenarbeit aus. Grund sind Meinungsverschiedenheiten zwischen Coach und Team.

22. Februar: Zum Rückrunden-Auftakt in der Fußball-Landesliga trennen sich die TSG Calbe und der SV Förderstedt mit einem 1:1-Remis. Die Tore erzielen Sascha Bergholz und Christian Lattorf. Für den Schönebecker SV setzt es bei Germania Halberstadt II eine deftige 0:4-Klatsche.

23. Februar: Im "Vier-Punkte-Spiel" gegen den Berlin-Brandenburger SC scheitert der SV Pädagogik Schönebeck aufgrund schwacher Annahme und zu hoher Fehlerquote mit 2:3. Die Chancen auf den Verbleib in Volleyball-Liga drei sinken damit immens.

23. Februar: In der Fußball-Salzlandliga zeichnet sich eine Tendenz ab. Spitzenreiter Drohndorf/Mehringen gewinnt mit 3:2 bei der TSG Calbe II und Verfolger Einheit Bernburg lässt beim 1:2 in Egeln Punkte liegen.

23. Februar: Acht Titel gibt es für Schönebecker Karatekas bei der Landesmeisterschaft in Magdeburg. Für den Shotokan-Do-Verein Schönebeck gewinnen Nadin Kusch (2), Alex Bassarab, Hannes Krüger und Alexander Krüger. Und auch die Schönebecker im Dress von "Zanshin" Magdeburg, Jonas Kerber, Fabian Droste und Melina Droste, steigen dreimal ganz nach oben auf das Podest.

23. Februar: Bei der Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft gelingt Ian Joo über die 800 Meter der Gewinn einer Bronzemedaille für den Schönebecker SC.

23. Februar: Mit ihrem zweiten Platz bei der Landes-Mannschaftsmeisterschaft Ü 40 qualifizieren sich die Tischtennis-Spieler des Schönebecker SV für die Mitteldeutsche Meisterschaft. Die Silbermedaille erringen Thomas und Karsten Winkler sowie Olaf Voigt.

23. Februar: Mit Mario Katte, der als bester Spieler ausgezeichnet wird, sichert sich der TSV Kleinmühlingen/Zens den zweiten Platz bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft Ü 40 in Bernburg. In der Endabrechnung entscheidet das Torverhältnis zugunsten des SV 09 Staßfurt.