Schönebeck (fna) l Mit dem Haldensleber SC verbindet man beim Schönebecker SC angenehme Erinnerungen - trotz der 1:6-Niederlage im Hinspiel der Fußball-Verbandsliga. Dem Tabellenletzten gelang damals der erste Saisontreffer. Thomas Jaenecke markierte in der 20. Minute die 1:0-Führung für die Gäste. Zudem gestaltete der SSC die erste Halbzeit ausgeglichen - 1:1. "Wir müssen uns daran erinnern und dies in unser Bewusstsein zurückrufen", sagt Trainer Christian Kehr. Dann könnte auch im Rückspiel (morgen ab 15 Uhr) ein Erfolgserlebnis warten, nämlich der erste Treffer in einem Pflichtspiel 2015.

Personell bleibt die Lage allerdings angespannt, es gibt viele erkrankte und angeschlagene Spieler. Zudem hat die A-Jugend am Sonntag ein schweres Match beim Verbandsliga-Vierten MSV Börde.

Es fehlen: Sascha Igel, Paul Helmel, Erwin Göbel, Andreas Schirmer (alle angeschlagen, fraglich); SR: Patrick Menz (Rothenburg), Sven Tuchen, Mario Jeske; Hinspiel: 1:6