Billrode/Tauhardt (nrc) l Mit Platzierungen im vorderen Läuferfeld kehrten die Leichtathleten des BSV Eickendorf und aus Schönebeck vom 36. Finnelauf Billrode/Tauhardt zurück. Dieser ist gleichzeitig der fünfte Wertungslauf im Novo Nordisk Läufercup.

Die Strecken boten für jeden Erfahrungsgrad die richtige Distanz. Während sich die Kleinsten über die kurzen Strecken im Bambini-Lauf zum ersten Mal ausprobierten, konnte die Teilnehmer auch die Distanzen von 5,5; 12,5 oder den langen Kanten über 35 Kilometer absolvieren.

Dieser großen Herausforderunge stellte sich Axel Fischer vom BSV Eickendorf - und er wurde belohnt. Nach 02:10:21 Stunden überquerte er als Dritter in der Alterklasse M 55 die Ziellinie. Seine drei Teamkollegen Berndhard Möhring, Horst Kühn und Edgar Wiechert starteten über die 12,5 Kilometer und erreichten dort ebenfalls Platzierungen auf dem Treppchen beziehungsweise unter den ersten Zehn.

Heinz Garz (BSV) und Yvonne Kappler aus Schönebeck traten über die 5,5 Kilometer an. Auch sie konnten sich in den Top Ten platzieren.

Ergebnisse (Auszug)

5,5 Kilometer

W 45: 6. Yvonne Kappler (Schönebeck) 01:26:03 Stunden

M 70: 4. Heinz Garz (BSV Eickendorf) 45:30 Minuten

12,5 Kilometer

M 55: 3. Edgar Wiechert (BSV) 01:078:07 Stunden

M 60: 8. Bernhard Möhring (BSV) 01:15:12

M 75: 2. Horst Kühn (BSV) 01:12:25 Stunden

25 Kilometer

M 55: 3. Axel Fischer (BSV) 02:10:21 Stunden