Förderstedt (kse/fna). Vor kurzem erreichte die G-Jugend des SV Förderstedt den vierten Platz bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft. Dabei lief das Team mit neuer Kleidung auf. Ende vergangenen Jahres erhielt es Trainingsanzüge vom Staßfurter Autohaus "Yellow Car" und vom Calbenser Friseursalon "Ihr Friseur" von Stefanie Steinkopf-Venske. Im Februar gab es zwei Sätze neuer Trainingsjerseys vom Dachdeckerunternehmen von Thomas Kühne in Förderstedt. Dafür bedanken sich die Kinder sowie die Trainer Hans-Jürgen Könner, Bastian Mintza und Klaus Ottmann. Das nächste Turnier bestreitet der SVF am Sonntag, 10. April, bei Fortuna Schneidlingen.