Jeßnitz (clö). Beim Landesathletikwettkampf am vergangenen Wochenende in Jeßnitz wurden die besten Kanuten Sachsen-Anhalts im Bereich Athletik ermittelt. Beim ersten sportlichen Höhepunkt der Saison gingen von der TSG Calbe 25 Sportler an den Start. Malte Gottschalk (Schüler C 2004), Tim Gerrmann (Schüler B 2001) und Lena Wiescholek (Schülerinnen B 2001) errangen erste Plätze.

Während im Schülerbereich der Jahrgänge ab 1998 sowohl die Anzahl der Sportler als auch die vorderen Platzierungen eher dünn gesät waren, setzten sich die Sportler der Jahrgänge 2000 und insbesondere 2001 wieder einmal gut in Szene.

Josephin Bergmann stand an diesem Tag mit dem Seilspringen auf Kriegsfuß, belegte in dieser Disziplin nur Platz 16, erkämpfte aber aufgrund hervorragender Ergebnisse im Kraft-Athletik-Test den dritten Platz. Optimal lief es bei Lena Wiescholek. Sie belegte in allen Bereichen Platz eins oder zwei und gewann am Ende mit deutlichem Vorsprung vor der Konkurrenz aus Jeßnitz und Rogätz. Tim Germann hatte seine Konkurrenz mit Martin Kruse im selben Verein, gewann aber ebenso souverän. Martin schrammte dagegen nur hauchdünn an Silber vorbei.

Insgesamt erzielten die Calbenser gute bis sehr gute Ergebnisse, die in einem sechsten Platz in der Gesamtwertung ab Schüler B und in einem zweiten Platz in der Gesamtwertung der Schüler C gipfelte. Nun hoffen die Trainer, dass ihre Schützlinge diese guten Ergebnisse im Frühjahr auch auf dem Wasser bestätigen.

Platzierungen

Schüler C 2004: 1. Malte Gottschalk; Schüler C 2003: 5. Jonas Schöbel, 10. Moritz Ende; Schüler C 2002: 5. Hannes Kuntze, 11. Janek Sievers; Schülerinnen B 2001: 1. Lena Wiescholek, 9. Milena Böhm, 11. Sina Finkelmann; Schüler B 2001: 1. Tim Germann, 3. Martin Kruse; Schülerinnen B 2000: 3. Josephin Bergmann; Schüler B 2000: 4. Justin Heinze, 13. Simon Berner, 18. Marc Meier, 24. Phillip Sandau; Schülerinnen B 1999: 7. Madeleine Jürgen, 14. Bianca Ebert, 15. Silvia Stange; Schüler B 1999: 11. Lucas Levin; Schülerinnen A 1998: 9. Marie Stötker, Schüler A 1998: 19. Erik Sievers; Schülerinnen 1997: 7. Denise Dittbrenner; Schüler A 1997: 12. Julius Schütt; Weibliche Jugend 1996: 6. Lina Eidt; Männliche Jugend 1995: 14. Robert Möbes