Bad Schmiedeberg/Aschersleben (fna). Andreas Broska und Silvio Kelle haben ein anstrengendes Wochenende hinter sich. Zunächst sicherte sich Broska beim 11. Bad Schmiedberger Brunnenlauf (gleichzeitig 3. Wertungslauf im Gaensefuther Läufercup) am Sonnabend den sechsten Platz in der A-Jugend. Der Läufer der TSG Calbe erreichte nach 42:38 Minuten das Ziel der Zehn-Kilometer-Strecke. Teamkollege Kelle (M 45) wurde in 43:14 Minuten 23.

Am Sonntag erreichte Broska dann beim 30. Einetallauf in Aschersleben - gleichzeitig 1. Wertungslauf im Solvay-Cup - über 15 Kilometer in 1:07:36 Stunden Rang eins. Ebenfalls aufs Podest lief René Albrecht (M 30) aus Schönebeck. Er erreichte in 1:14,26 Stunden als Fünfter die Ziellinie. Auch Renald Jabs (M 40) von der TSG sicherte sich die Silbermedaille. Er erreichte in 1:05,57 Stunden das Ziel, Kelle wurde in 1:08,54 Stunden Vierter.

Gestern erfolgreich war zudem Kristin Sroke (W 30) vom BSV Eickendorf. Sie wurde über acht Kilometer in 47:23 Minuten Zweite ihrer Altersklasse vor Teamkollegin Sara Stille mit 51:00 Minuten.