Staßfurt (hla). In der Südstaffel der Fußball-Kreisliga schien Frose vor einigen Wochen schon als Aufsteiger festzustehen, ist nun aber völlig von der Rolle. So könnte gar Platz zwei noch in Gefahr geraten, denn Peißen befindet sich sichtlich im Aufwind. Gerbitz kann sich auf dem Weg zum Staffelsieg eigentlich nur noch selbst ein Bein stellen. Mit ihren Siegen haben Freckleben und Plötzkau wohl nun endgültig den Ligaverbleib gesichert. Das Schluss-trio wird demnach die Absteiger wohl unter sich ausmachen.

Froser SV Anhalt -

Lok Aschersleben II 2:3 (2:1)

Tore: 0:1 Benjamin Fischer (38.), 1:1 Mario Schulz (40.), 2:1 Steffen Tugendheim (FE, 44.), 2:2, 2:3 Benjamin Fischer (51., 55.); SR: Baldamus (Neundorf), ZS: 57

Grün-Weiß Giersleben -

Eintracht Peißen 3:8 (1:6)

Tore: 0:1 Tobias Heusel (2.), 0:2 Andreas Lehmann (4.), 0:3 Stephan Krause (7.), 0:4 Philipp Landgrabe (8.), 0:5 Tobias Heusel (12.), 0:6 David Sonntag (30.), 1:6 Kai Reinhardt (45.), 1:7 Marcel Micklisch (57.), 2:7 Christian Stephan (62.), 3:7 Martin Volkmar (77.), 3:8 Stephan Krause (FE, 90+1); SR: H. Lampe (Staßfurt), ZS: 43, Rot: Andreas Lehmann (Peißen, 90.)

TuS Bebitz -

SV Freckleben 2:3 (2:0)

Tore: 1:0 Steven Rotkugel (31.), 3:2 Pierre Rudolph (42.), 1:2 Ingo Krone (52.), 2:2 Peter Knüpfer (74.), 2:3 Ingo Krone (79.); SR: M. Schulz (Güsten), ZS: 30

SV Plötzkau -

Sax. Gatersleben 3:0 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 Rene Ottenklinger (35., 58.), 3:0 Christoph Torno (70.); SR: Bauer (Belleben), ZS: 50

SG Neuborna -

Jahn Gerbitz 0:4 (0:1)

Tore: 0:1 Gunnar Focke (40.), 0:2 Andy Lindemann (78.), 0:3 Pierre Klopesch (85.), 0:4 Mathias Krug (FE, 88.); SR: Löwe (Bernburg), ZS: 47

Blau-Weiß Könnern -

ESV Güsten 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 David Hampe (30.), 1:1 Christoph Fischer (31.), 1:2 David Hampe (75.), 1:3 Jens Weniger (80.); SR: Ewe (Aschersleben), ZS: 75, Gelb-Rot: Dirk Hermann (Güsten, 50.)

Sportfreunde Cörmigk -

Einheit Bernburg 2:5

Tore: 0:1 Andreas Grill (17.), 0:2 Ronny Schade (25./FE), 0:3, 0:4 Stefan Sperlich (28., 42.), 1:4, 2:4 Patrick Bergmann (50., 63.), 2:5 Marko Schule (90.); SR: Torsten Bauer (Belleben); ZS: 60