Vor schöner Kulisse in Kroatien bereitete sich Ruderer Philip Burkhardt aus Schönebeck (Foto) auf die Saison vor. Im Trainingslager in Köln wurde dann der deutsche Vierer mit dem Elbestädter, Heinrich Ferdinand (Hamburg), Franz Krümmling (Leipzig) und Max Sprößig (Dresden) gebildet. Dieser startete am Wochenende bei der 1. Internationalen DRV-Junioren-Regatta in München und gewann im B-Finale über 2000 Meter in 6:44,64 Minuten.Foto: privat