Köthen/Großmühlingen (red). Heidi und Werner Schwenke, Jörg Münster und Ronny Barthel haben beim 6. Köthener City- und Firmenlauf, der mit einem Teilnehmerrekord von mehr als 600 Startern aufwartete, am Freitag ihren Mannschaftstitel in der Kategorie Mixed verteidigt. Als "Schwenke-Übersetzungen" addierten sich die vier Einzelzeiten über die 4x3240 Meter zu einer 51:49 Minuten.

Jedes Team bestand aus vier Athleten. Es gingen 16 Männer-, sieben Frauen- und sieben Mixed-Mannschaften an den Start. Die Läufe führten durch die Köthener Innenstadt, es mussten drei Runden absolviert werden. Ronny Barthel spulte die 3,24 Kilometer in 11:49, Jörg Münster in 11:46, Werner Schwenke in 12:49 und Heidi Schwenke in 14:25 Minuten ab.

Nach einer kurzen Verschnaufpause gingen die Vier als Einzelstarter über zehn Kilometer erneut auf den Rundkurs. Dabei erreichten sie wieder sehr gute Platzierungen. Heidi (W 50) gewann in 48:59 Minuten ihre Altersklasse und wurde Zweite im Gesamtklassement. Jörg (M 45) sicherte sich in 43:32 Minuten in seiner Altersklasse ebenso Gold wie Werner (M 60) in 41:13 Minuten. In der stark besetzten Altersklasse M 30 erreichte Ronny mit einer Zeit von 42:45 Minuten einen hervorragenden dritten Rang.

Im Ziel erhielt jeder Teilnehmer eine Medaille und eine Urkunde. Trotz der anfänglichen Unsicherheit aufgrund der Titelverteidigung war "Schwenke-Übersetzungen" stolz auf seine Erfolge, nahm immerhin neben dem Firmen- auch Einzelpokale mit nach Hause.