Halle (mgr). Die Staßfurter Badmintonspieler Hannes Kämmer, Florian Siebold, Tanja Krukowski, Maria Kuse, Julia Wilhelm und Laura Surauf starteten am Sonnabend bei der Landesrangliste (LRL) in Halle.

Mit zwei Siegen über Moritz Peter aus Burg und Felix Zimmermann aus Merseburg spielte sich der an Position eins gesetzte Florian in die vordere Vierergruppe, in der dann Jeder gegen Jeden antrat. Florian entschied alle drei Partien in jeweils zwei Sätzen für sich. Er wurde somit verdienter Turniersieger. Hannes verlor knapp in drei Durchgängen gegen Nick Kloß. Im Anschluss kämpfte er dann nur noch um Platz fünf, den er auch erreichte.

Laura Surauf kämpfte sich bis in die Vierergruppe. In dieser setzte sie sich gegen Jennifer Kühn (Merseburg) und Melanie Loos (Badminton Burg) in jeweils zwei Sätzen durch. Nur gegen Julia Truhn (Merseburg) gab sie einen Satz ab, gewann aber den dritten mit 21:15 und sicherte sich den Sieg. Julia Wilhelm erspielte sich den siebten Platz. Maria Kuse aus der Altersklasse (AK) U 11 wurde Achte, aber auch Tanja als eine der Jüngsten in ihrer AK gab ihr bestes.

Bei der Norddeutschen Meisterschaft, die am Wochenende in Peine ausgetragen wird, nehmen Florian und Laura teil.

Ergebnisse: Jungen: 1. Florian Siebold (SV Lok Staßfurt), 2. Nick Kloß (Flechtinger SV), 3. Justin Vogt (SV Anhalt Bobbau), 4. Tobias Vogt (SV Anhalt Bobbau), 5. Hannes Kämmer (SV Lok Staßfurt), 6. Rudolf Baum (SV Anhalt Bobbau), 7. Benedict Breuer (VfB Merseburg), 8. Pascal Neuß (SV Anhalt Bobbau), 9. Max Henze (BV Halle 06), 10. Felix Zimmermann (VfB Merseburg), 11. Paul Aehlig (VfB Merseburg), 12. Moritz Peter (SG Badminton Burg), 13. Georg Winkler (VfB Preußen Greppin 1911), 14. Tillmann Breuer (VfB Merseburg), 15. Kai Osmann (VfB Preußen Greppin 1911), 16. Florian Rein (SG Badminton Burg)

Spiele um Platz 1 bis 4: Siebold – Kloß 21:18/21:18, Siebold – Vogt 21:15/21:13, Siebold – Vogt 21:12/21:16, Kloß – Vogt 21:9/21:9, Kloß – Vogt 21:12/21:12

Mädchen: 1. Laura Surauf (SV Lok Staßfurt), 2. Jennifer Kühn (VfB Merseburg), 3. Julia Truhn (VfB Merseburg), 4. Melanie Loss (SG Badminton Burg), 5. Gina Schaaf (BV Halle 06), 6. Louise Meyer (SV Lok Staßfurt), 7. Julia Wilhelm (SV Lok Staßfurt), 8. Maria Kuse (SV Lok Staßfurt), 9. Maria Lücke (FSV Nienburg 90) und 10. Tanja Krukowski (SV Lok Staßfurt)

Spiele um Platz 1 bis 4: Surauf – Kühn 21:14/21:16, Surauf – Truhn 21:17/12:21/ 21:14, Surauf – Loos 21:17/21:15, Kühn – Truhn 24:22/14:21/21:15, Kühn – Loos 21:15/21:9, Truhn – Loos 21:5/21:7