Staßfurt (hla/fna) l Die Fußballerinnen aus Aschersleben, Breitenhagen, Calbe, Ströbeck, Timmenrode, Winningen, Thale und vom Tabellenführer der Unionsliga Schönebecker SV bilden die Teilnehmer der Endrunde, die am Sonnabend, 8. Februar, in der Sporthalle der BbS in Schönebeck-Frohse ausgetragen wird. Sie hatten sich am Wochenende in den zwei Turnieren der Vorrunde in insgesamt 42 Begegnungen durchgesetzt.

Als einziges aller 14 gestarteten Teams gewann der SSV alle Spiele. "Es war eine insgesamt recht niveauvolle Veranstaltung", sagte Staffelleiter Mike Klein. Alle drei Mannschaften aus dem Harzkreis zogen in die Endrunde ein. Für eine positive Überraschung sorgten die Frauen aus Winningen. Jedoch reichte es für eines der Topteams vergangener Jahre (Löderburg/Etgersleben) nicht zur Teilnahme an der Endrunde. Dazu waren die Angriffsleistungen einfach zu schwach, aber auch von der Spielgemeinschaft Eickendorf war im Vorfeld mehr erwartet worden. Die Mannschaft konnte nicht an die stetig verbesserten Leistungen in der Liga anknüpfen.

Von einem hohen Spannungswert lebten vor allem die Duelle um die Plätze drei und vier in der Staffel II. Dabei überraschten vor allem die TSG-Frauen aus Calbe. Sie brachten den Staffelsieger aus Thale um seine weiße Weste und legten so den Grundstein für ihr Weiterkommen. Ein richtiges und vor allem packendes "Endspiel" gab es zwischen Bernburg/Biendorf und den Lok-Frauen. Die Spielgemeinschaft benötigte unbedingt den Sieg. Letztlich siegte aber das Lok-Team. So war Calbe lachender Dritter und blieb auf den wichtigen vierten Tabellenplatz.

Die Schlusslichter beider Staffeln blieben als einzige Mannschaften sieglos, Glöthe gar punktlos. Insgesamt war es eine gelungene und sportlich gute Veranstaltung, die auf die Endrunde bereits im Vorfeld Appetit macht.

Staffel I

Fichte Latdorf - Eintr. Winningen 1:5 Grün-Gelb Ströbeck - SG Eickendorf 2:2 Schöneb. SV - Löderburg/Etgersleb. 1:0 Timmenrode - Fichte Latdorf 3:0 Winningen - Grün-Gelb Ströbeck 1:1 SG Eickendorf - Schönebecker SV0:3 Löderburg/Etgersl. - Timmenrode 0:5 Fichte Latdorf - Grün-Gelb Ströbeck0:2 Schönebecker SV - Winningen 3:1 SV Timmenrode - SG Eickendorf 4:1 Löderburg/Etgersleben - Latdorf 0:0 Ströbeck - Schönebecker SV 0:2 Winningen - SV Timmenrode 0:5 SG Eickendorf - Löderburg/Etgersl.1:2 Fichte Latdorf - Schönebecker SV 1:2 SV Timmenrode - Ströbeck 2:0 Löderburg/Etgersleben - Winningen2:0 SG Eickendorf - Fichte Latdorf1:0 Schönebecker SV - SV Timmenrode 1:0 Ströbeck - Löderburg/Etgersleben 0:0 Winningen - SG Eickendorf 2:1

Tabelle

1. Schönebecker SV12: 218

2. SV Timmenrode19: 215

3. Eintracht Winningen11: 1110

4. Grün/Gelb Ströbeck 5: 76

5. Löderburg/Etgersleben 2: 95

6. SG Eickendorf 6:134

7. Fichte Latdorf 2:131

Staffel II

TSG Calbe - SG Bernburg/Biendorf 0:1 Stahl Thale - Lok Aschersleben 3:2 Breitenhagen - VfB Glöthe 8:1 KAW Ü 40 - TSG Calbe 0:2 Bernburg/Biendorf - Stahl Thale 2:5 Lok Aschersleben - Breitenhagen 1:3 VfB Glöthe - KAW Ü 40 2:8 TSG Calbe - Stahl Thale 4:3 Breitenhagen - Bernburg/Biendorf 4:2 KAW Ü 40 - Lok Aschersleben 0:3 VfB Glöthe - TSG Calbe 0:1 Stahl Thale - Breitenhagen 3:1 SG Bernburg/Biendorf - KAW Ü 40 1:1 Lok Aschersleben - VfB Glöthe 8:0 TSG Calbe - Breitenhagen 1:6 KAW Ü 40 - Stahl Thale 1:5 VfB Glöthe - SG Bernburg/Biendorf 0:3 Lok Aschersleben - TSG Calbe 6:1 Breitenhagen - KAW Ü 40 4:1 Stahl Thale - VfB Glöthe 11:0 Bernburg/Biendorf - Aschersleben 1:2

Tabelle

1. Stahl Thale30:1015

2. Blau-Weiß Breitenhagen26: 915

3. Lok Aschersleben22: 912

4. TSG Calbe 9:169

5. SG Bernburg/Biendorf 10: 127

6 .Kreisauswahl Ü 40 11: 174

7. VfB Glöthe 3:390