Staßfurt (chj) l Die Spielgemeinschaft Neundorf/Güsten richtete ein Hallenfußball-Turnier der E-Jugend aus. Dabei belegten die Gastgeber in der Staßfurter Paul-Merkewitz-Halle den ersten Platz. Am Ende führten sie die Tabelle mit zwölf Punkten an. Mit zehn Punkten folgten die Nachwuchs-Kicker vom FC Bode Löderburg. Dritter wurde Blau-Weiß Eggersdorf. Das abgeschlagene Schlusslicht war die SG Wolmirsleben/Egeln. Sie blieben in ihren fünf Spielen punktlos.

Hettstedt belegte den vorletzten fünften Rang, stellte jedoch mit Jennifer Napirata die beste Torhüterin des Turniers. Zum besten Spieler wurde Arved Muhlack gewählt, der mit seiner Baalberger Mannschaft Vierter wurde. Turniersieger Neundorf/Güsten stellten mit Leon Hoffmann den erfolgreichsten Torschützen.

Abschlusstabelle

1. SG Neundorf/Güsten 12

2. FC Bode Löderburg 10

3. Blau-Weiß Eggersdorf7

4. Baalberge 6

5. Hettstedt5

6. Wolmirsleben/Egeln0

 

Bilder