Sie haben die Wahl: Welche Mannschaft soll den Titel bei der Sportlerwahl 2013 erringen? Vermutlich keine leichte Entscheidung - denn gleich mehrere Teams des Salzlandkreises machten mit hervorragenden Leistungen im Handball, Fußball und Kegeln auf sich aufmerksam.

Salzlandkreis l Gleich fünf Aufsteiger-Teams sind nominiert für den Titel "Mannschaft des Jahres". Die Fußballer des Schönebecker SC sicherten sich im vierten Anlauf das Ticket in die Verbandsliga, in der sie nun sogar auf Platz drei rangieren. Den Sprung heraus aus der Verbandsliga packten die Kegler des Schönebecker SV, die die Kugeln nun in der 2. Bundesliga schieben.

Die Handballerinnen des HC Salzland 06 laufen nun, nach vorzeitigem Titelgewinn in der Mitteldeutschen Oberliga, in der 3. Liga auf. Dort gelang ihnen schon der ein oder andere Achtungserfolg. Als Landesmeister realisierte die TSG Calbe den Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga.

Der SV Förderstedt stieg gleich doppelt auf, kickt nun in der Landesliga und sorgt dort auf Rang vier für Furore. Für Aufsehen sorgten ebenfalls die Handballer des SV Anhalt Bernburg. Der Drittligist gewann neunmal in Folge.

   

Bilder