Bad Schmiedeberg (tkr/nrc) l Mit den diesjährigen Landesmeisterschaften im Straßenlauf, die zugleich auch ein Lauf des Novo Nordisk Landescup Sachsen-Anhalt für das Jahr 2014 waren, begann in Bad Schmiedeberg für viele Läufer die neue Saison. Tim Krukowski, der für den SC Magdeburg an den Start ging, war nach einer verletzungsbedingten Pause mit dem Ziel angereist, vorn in der Spitze mitzulaufen.

Bei herrlichem Wetter und insgesamt guten Bedingungen setzte Tim, der in der Altersklasse U 20 antrat, sein Ziel von Anfang an um und lief in der Spitze mit. In vier Runden waren insgesamt zehn Kilometer zu absolvieren. Mit jeder Runde bemerkte Tim, dass er in der Lage war, das Tempo der Spitzengruppe ohne Probleme mitzugehen und es sogar selbst bestimmen.

In der letzten Runde nutzte der Hecklinger eine Schwächephase seines bis dahin starken Vereinskollegen Marcel Ebel, verschärfte das Tempo weiter und setzte sich allein an die Spitze der Alterklasse U 20 und sicherte sich so den Sieg und damit den Landesmeistertitel in einer sehr guten Zeit von 32:03 Minuten.

Für Tim war es nicht nur ein tolles Ergebnis, sondern auch die Erkenntnis, dass er wieder in der Lage ist, ohne Probleme mit der Läuferspitze mitzuhalten.