Bernburg (grö/chj) l Zum ersten Mal fand der Stadtwerke-Cup des PSV Bernburg statt. Das wollten sich auch acht Leichtathleten der Gaensefurther Sportbewegung nicht entgehen lassen und wurden dafür mit zahlreichen Podestplätzen belohnt.

Nina Ritter (W 8), die in vier Disziplinen startete, konnte sich über den souveränen Sieg im Ballwurf mit 26,11 Metern freuen. Zusätzlich sprang im 50-Meter-Lauf, Weitsprung und 800-Meter-Lauf jeweils eine Silbermedaille für sie heraus. Teamkollegin Fabienne Sämisch (W 8) nahm gleich einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause. Im 800-Meter-Lauf hatte sie zum Schluss die Nase vorn, nachdem sie Nina auf der Zielgeraden noch überholen konnte. Im Ballwurf war dann die Platzverteilung umgekehrt. Den dritten Platz erkämpfte sie sich schließlich im 50-Meter-Lauf mit persönlicher Bestleistung, während der Weitsprung-Wettbewerb für die Staßfurterin als Vierte endete.

Das erste Mal an einem Wettkampf für den Verein startend, eroberte sich Marlene Althoff (W 9) Rang drei im 800-Meter-Lauf. Im Sprint über 50 Meter, Weitsprung und Weitwurf wurde sie jeweils Fünfte - ein gelungener Einstand.

Den fünften Platz erreichte auch Celine Ladehoff (W 12), die nur im Kugelstoßen antrat. Anna Telge (W 15) hingegen konnte sich über Bronzemedaillen im 100-Meter-Lauf und im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung von 4,51 Metern freuen.

Lukas Ladehoff und Ben-Luca Bothe traten in der Altersklasse M 8 an. Lukas verpasste trotz persönlicher Bestleistung im Weitsprung und Weitwurf mit Platz vier knapp das Podest. Über die 800 Meter wurde er Fünfter und im 50-Meter-Sprint schied er bereits im Vorlauf aus. Ben-Luca erzielte im 800-Meter-Lauf mit Rang vier seine beste Platzierung an diesem Tag. Der 50-Meter-Lauf brachte ihm mit Bestleistung Platz fünf ein. Im Ballwurf und Weitsprung landete er im Mittelfeld.

Pascal Richter war als Teilnehmer in der Altersklasse M 15 aktiv. Er konnte die Heimreise mit zwei Silbermedaillen für seine Starts im 100-Meter- Lauf und im Weitsprung mit 4,90 Metern (persönliche Bestleistung) antreten.

Ergebnisse der Gaensefurther

Nina Ritter (W 8): 50 Meter-9,32 Sekunden (2.), 800Meter -3:33,54Minuten (2.), Weitsprung-3,11 Meter (2.), Ball-26,11 Meter (1.); Fabienne Sämisch (W 8): 50 Meter-9,48 (3.), 800 Meter-3:31,28 (1.), Weitsprung-2,82 (4.), Ball-17,20 (2.); Marlene Althoff (W9): 50 Meter-9,79 (5.), 800 Meter-3:49,68 (3.), Weitsprung-3,00 (5.), Ball: 17,08 (5.); Celine Ladehoff (W 12)-6,20 (5.); Anna Telge (W 15): 100 Meter-14,70 (3.), Weitsprung-4,51 (3.); Lukas Ladehoff (M8 ): 50 Meter-9,59, 800 Meter-3:16,44 (5.), Weitsprung-3,11 (4.), Ball-22,24 (4.); Ben-Luca Bothe (M 8): 50 Meter-9,39 (5.), 800 Meter-3:15,88 (4.), Weitsprung-2,66 (9.), Ball-14,05 (8.); Pascal Richter (M15): 100 Meter -13,41 (2.), Weitsprung-4,90 (2.)