4. April: Bei der Sportlerwahl der Volksstimme, gemeinsam mit der Salzlandsparkasse und der Mitteldeutschen Zeitung, werden die populärsten Athleten und Mannschaften ausgezeichnet. Mit ersten Plätzen dürfen sich Läuferin Ina Schöler (ZLG Atzendorf), Schwimmer Michael Ritter (FSV Nienburg), Badminton-Spielerin Marie Lücke (FSV Nienburg), Kanute David Friesen (WSV Empor Bernburg), die Kanuten des Schönebecker SC und die Handballerinnen des HC Salzland 06 schmücken.

5. April: Die Schönebecker Motocrosser starten in die Saison. Auf dem Hummelberg messen sich mehr als 150 Starter. Der Wettbewerb "Rund um den Hummelberg" ist gleichzeitig der erste Wertungslauf in der "Sachsen-Anhalt-Enduro".

5. April: Bei der Landesmeisterschaft im Straßenlauf sichert sich der Hecklinger Tim Krukowski den Titel.

12. April: Das Rennen um den Aufstieg in die Salzlandliga ist wieder spannend. Weil der MTV Welsleben zuhause dem VfB Glöthe mit 1:4 unterliegt, spürt er Verfolger SV Pretzien wieder im Nacken, der nun auf vier Zähler herangerückt ist.

12. April: Verrücktes Derby zwischen dem SV Förderstedt und dem SV Lok Aschersleben: Nach einem 1:3-Rückstand zur Pause gelingt dem SVF noch der 4:4-Ausgleich durch den Treffer von Maik Adrian in der 89. Minute.

26. April: Trotz der 26:35-Niederlage beim Buxtehuder SV II steht für die Handballerinnen des HC Salzland 06 fest, dass sie auch in der kommenden Saison in der 3. Liga auflaufen dürfen.

26. April: Der Schönebecker SV führt den SV Förderstedt vor und gewinnt das kleine Derby der Fußball-Landesliga mit 5:0.

26. April: Durch die 25:29-Niederlage gegen den HV Wernigerode ist der Abstieg des HV Staßfurt II aus der Sachsen-Anhalt-Liga so gut wie besiegelt.

26. April: Start in die Tennis-Saison: Die Gaensefurther Sportbewegung schickt erstmals eine weibliche U 18-Mannschaft ins Rennen. Wacker Westeregeln startet mit drei Teams. Der Schönebecker SC schickt neun Mannschaften ins Rennen, die Frauen der TSG Calbe werden zumeist aus der Jugend gebildet, Blau-Weiß Barby schickt mit dem 78-jährigen Ernst Neugebauer den ältesten Spieler im Altkreis ins Rennen und der TC Schönebeck hat mit der U 14 erstmals eine Jugend im Spielbetrieb.

26. April: Nichts zu holen für die Teams in der Fußball-Landesklasse: Der SV 09 Staßfurt verliert beim FSV Ilsenburg mit 1:5 ebenso deutlich wie die ZLG Atzendorf gegen Eintracht Osterwieck - 1:5.

26. April: Aus der Traum von einem positiven Abschluss. Nach der 1:3-Niederlage im Pokalfinale gegen die Blankenburger Volleyballfreunde verpassen die Volleyballerinnen des SV Pädagogik Schönebeck zum zweiten Mal in Folge den Titel. Das Saisonende bedeutet zugleich das Ende der Mannschaft, die sich gegen eine weitere Zusammenarbeit ausspricht.

27. April: In den Finals des Harz-Börde-Pokals im Handball liegen Freud und Leid der TSG Calbe eng beieinander. Während die Frauen mit einem 32:24-Sieg über Einheit Bernburg den Titelgewinn bejubeln dürfen, müssen sich die Männer dem HV Ilsenburg mit 27:28 geschlagen geben.

Bilder