6. Dezember: Jeder Treffer eine Erlösung: Die Leid erprobten Fußballer des SV Förderstedt bezwingen den SV Union Heyrothsberge mit 6:2 und bejubeln ihren höchsten Saisonsieg am letzten Hinrunden-Spieltag.

6. Dezember: Der SV Germania Borne kann doch noch gewinnen. Gegen den HSV Haldensleben gelingt den Handballern der erste Doppelpunktgewinn in der Sachsen-Anhalt-Liga-Saison. Sie siegen mit 30:27, behalten allerdings die Rote Laterne.

6. Dezember: Der HV Staßfurt will endlich seine Auswärtsmisere beenden und zeigt beim USV Halle einen starken Auftritt. Lediglich das Ergebnis stimmt nicht, die Bodestädter verlieren mit 29:30.

7. Dezember: Beim 9. Staßfurter Nikolauslauf absolviert das Gewinnerteam 45 Runden innerhalb einer Stunde. Für Jens Eckhardt und René Herrmann stehen am Ende 18018 Meter zu Buche.

13. Dezember: Mit Handball Bad Salzuflen präsentiert sich der bisher stärkste und ausgeglichenste Gegner in der Paul-Merkewitz-Halle. Der HC Salzland 06 hat zu wenig entgegenzusetzen und verliert sein letztes Heimspiel des Jahres mit 26:30.

13. Dezember: Der HV Staßfurt darf indes jubeln. Im letzten Spiel des Jahres gelingt ein überraschend deutlicher 42:37-Sieg beim SV Oebisfelde.

14. Dezember: Die TSG Unseburg/Tarthun baut ihren Vorsprung in der Fußball-Salzlandliga aus, weil Verfolger 1. FSV Nienburg nur zu einem 2:2-Remis bei Eintracht Winningen kam und der Spitzenreiter mit 5:1 das Derby gegen den Egelner SV für sich entscheidet.

14. Dezember: Bei der Jugend-Kreiseinzelmeisterschaft im Schach trumpfen die vereinslosen Starter auf. In der U 10 gewinnt Max Brückner vor Yannick Keerl und Elias Mann vom SV Einheit Staßfurt. In der U 8 siegt Lena Himpenmacher vor Lucie Bestian. Die U 14 entscheidet Kostia Slobodyan (Salzland Staßfurt) für sich - vor Moritz Himpenmacher und Justin Thiede (Einheit Staßfurt). Die U 12 gewinnt Sandro Horn (Lok Aschersleben) vor Marvin Boßmann und Moritz Wieschke (TSG Calbe). In der U 16 gewinnt Lucas Schröter (Salzland Staßfurt) vor Maxim Gehricke (Schönebecker SV).

21. Dezember: Den Titel bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren sichert sich die SG Bernburg/Baalberge vor dem Schönebecker SC und dem SV 09 Staßfurt. Jan Luckner vom SV 09 wird mit sieben Treffern Torschützenkönig.

21. Dezember: Beim 18. Mini-Handballturnier der TSG Calbe setzen sich die Gastgeber vor Eintracht Gommern und Eiche Biederitz durch. Bei den Mädchen wird der HC Salzland 06 II Zweiter vor der eigenen ersten Vertretung.

21. Dezember: Der SV Lok Aschersleben entscheidet die Endrunde der D-Jugend-Fußballer für sich und holt sich den Hallentitel. Zweiter wird Schwarz-Gelb Bernburg vor Askania Bernburg II und dem Schönebecker SC II.

27. Dezember: Der Schönebecker SC sichert sich den Titel bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft vor dem SV 09 Staßfurt und Askania Bernburg.

27. Dezember: Bei der Kreismeisterschaft der B-Jugend landen die Hallenfußballer des TV Askania Bernburg ganz vor und verweisen die SG Peißen/Alsleben/Plötzkau und den Schönebecker SC auf die weiteren Plätze.

Bilder