Thale (sro/chj) l Im Harz-Börde-Jugendpokal unterlag die D II-Jugend des HC Salzland 06 der TSG Calbe mit 6:31 (4:15). Nach vier Spieltagen bleibt der HCS II mit 2:6-Punkten Vorletzter der Pokal-Tabelle, während sich die Calbenser Nachwuchs-Handballerinnen mit Salzlands erster Vertretung um den Platz an der Sonne streiten.

Bezirksliga, wJE

Thale/Westerhausen -

HC Salzland 06 5:12 (3:5)

Die "Wild Chicks-Kids" starteten nicht gut ins Geschehen, sodass Thale/Westerhausen mit zwei Treffern in Folge ein erstes Ausrufezeichen setzte. Nur schwerlich fanden sie zu ihrem gewohnten Spiel.

Den ersten Gäste-Treffer erzielte Pauline Stephan zum 1:2 in der fünften Minute. Dennoch war der Wurm drin. Die Gastgeber wirkten wacher und griffen meist schneller zu. Zusätzlich hatten die Salzländerinnen Pech mit einigen Pfosten- und Lattentreffern.

Aber keiner gab auf und alle kämpften. Die Partie wurde nun etwas schneller, was den Gästen entgegen kam. Gemeinsam konnten sie kontinuierlich aufholen und schließlich mit einer 6:4-Führung in die Halbzeit gehen.

Die Ansprache in der Pause war diesmal etwas lauter und zeigte Wirkung. Die "Wild Chicks-Kids" betraten die Platte nun mit mehr Schwung und Elan. Lili Barthen erzielte in der 30. Minute das 8:5. Kurz darauf fiel das 9:5 durch Annalena Langewald. In der Folge wurde die Gangart seitens der Gastgeberinnen deutlich grober. Immer wieder gingen sie sehr hart zu Werke. Dem Salzländer Siegeswillen tat dies jedoch keinen Abbruch.

Auch Keeperin Joline Poser hatte einen großen Anteil am HCS-Erfolg und zeigte eine starke Leistung. Nicht zuletzt dank ihr tat sich Thale/Westerhausen im Angriff schwer. Die Salzländerinnen erkämpften sich immer wieder den Ball und starteten Konter. Uneigennützig bewahrten sie dabei häufig den Blick für den besserpostierten Mitspieler, hätten in dieser Manier allerdings noch erfolgreicher sein können. In der 40. Minute erzielte Anastasia Austen den Treffer zum 12:5-Endstand.

Dank des fünften Saisonsieges behauptet der HCS den dritten Platz - als jüngste Mannschaft der Liga. Am Sonnabend empfangen die "Wild Chicks" ab 10.30 Uhr Spitzenreiter TSG Calbe in der Staßfurter Paul-Merkewitz-Halle und hoffen auf lautstarke Unterstützung gegen die Favoriten.

HC Salzland 06: Joline Poser - Lili Barthen, Lucy Appelt, Annalena Langewald, Jolina Schrödl, Janika Broda, Lea Oertel, Pauline Stephan, Anastasia Austen, Charlize Schröder, Nova Malow, Jule Schieke, Pauline Urban