Salzlandkreis (hla/fna) l Im Spitzenspiel er Fußball-Kreisliga Süd reichte es für Cörmigk nur zur torlosen Punkteteilung. Somit verkürzte Verfolger Bernburg den Rückstand. Das direkte Duell steht noch aus. Aufsteiger Askania Bernburg III und Plötzkau folgen auf den Plätzen. Bewegung brachte der Spieltag in den Tabellenkeller. In diesem gibt es für das Schlusslicht wenig Hoffnung. Aber davor ist es eng. Denn Ilberstedt/Schackstedt II und Giersleben sind nach ihren Heimsiegen wieder dran. Nur Gatersleben verschaffte sich mit dem Heimsieg etwas Luft. Gleich vier "Elfer" gab es in Giersleben, dabei verschoss der Gast aus Frose aber zwei und auch Gierleben nutzte seinen nicht.

Bernburger FC - Grün-Weiß Schadeleben 3:1 (3:1); Tore: 1:0 Mario Waschmann (35.), 1:1 Daniel Stein (HE, 37.), 2:1 Mario Waschmann (FE, 43.), 3:1 David Sonntag (45.); SR: Heine (Eickendorf), ZS: 35

Sportfreunde Cörmigk - SV Plötzkau 0:0; Tore: Fehlanzeige; SR: Müller (Aschersleben), ZS: 45

Grün-Weiß Giersleben - Froser SV Anhalt 4:1 (3:0); Tore: 1:0 Michel Hauke (14.), 2:0, 3:0 Florian Hätsch (44., 61.), 3:1 Mario Schulz (FE, 62.), 4:1 David Altermann (88.); SR: Bachmann (Hecklingen), ZS: 49, Gelb-Rot: Lothar Riesch (Frose, 68.)

Saxonia Gatersleben - Eintracht Peißen 2:0 (2:0); Tore: 1:0 Martin Knospe (25.), 2:0 Daniel Reuter (37.); SR: Börner (Hecklingen), ZS: 33

SC Seeland - SG Neuborna 4:0 (2:0); Tore: 1:0 Tino Falke (22.), 2:0 Hendrik Dietrich (37.), 3:0 Felix Fritsch (60.), 4:0 Florian Baerbock (75.); SR: Ewe (Aschersleben), ZS: 15

SG Ilberstedt/Schackstedt II - TSV Preußlitz 4:3 (3:1); Tore: 0:1 Marc Quardon (4.), 1:1 Philipp Schallhorn (9.), 2:1 Martin Gruschetzki (14.), 3:1 Lars Ziesche (36.), 3:2 Dirk-Walter Mencke (50.), 4:2 Philipp Schallhorn (71.), 4:3 Dirk-Walter Mencke (90.); SR: Engelhardt (Egeln), ZS: 50

Askania Bernburg III - Rotation Aschersleben 3:1 (1:0); Tore: 1:0, 2:0 Ingo Gorzinsky (34., FE, 58.), 2:1 Sebastian Wessel (FE, 64.), 3:1 Henry Schachner (86.); SR: Rittweger (Eggersdorf), ZS: 50