Wolmirsleben (gha/fna). Die F-Jugend-Kicker des Egelner SV Germania haben vor kurzem das Hallenfußball-Turnier des SV Wolmirsleben gewonnen. Das Team ging als Favorit ins Turnier und gewann alle Partien. Insgesamt wurden 48 Treffer erzielt. Die Gastgeber stellten zwei Teams, im direkten Duell behielt die Zweite die Oberhand. Um Rang zwei kämpften Wolmirsleben II und Fortuna Schneidlingen. Die Gäste gewannen das Duell und fuhren mit dem 7:0 über Neundorf den höchsten Erfolg ein.

Ergebnisse: Wolmirsleben I - Wolmirsleben II 1:2, Bernburg - Neundorf 0:0, Egeln - schneidlingen 3:0, Neundorf - Wolmirsleben I 1:0, Wolmirsleben II -Egeln 0:4, Schneidlingen - Bernburg 1:1, Wolmirsleben I - Egeln 0:5, Wolmirsleben II - Neundorf 1:0, Schneidlingen - Wolmirsleben I 4:0, Egeln - Bernburg 4:2, Wolmirsleben II - Schneidlingen 0:3, Neundorf - Egeln 2:5, Bernburg - Wolmirsleben I 0:1, Schneidlingen - Neundorf 7:0, Bernburg - Wolmirsleben II 0:1

Tabelle 1. Egelner SV Germania21: 415 2. Fortuna Schneidlingen15: 410 3. SV Wolmirsleben II4: 89 4. TSV Neundorf3:134 5. SV Wolmirsleben I2:123 6. Einheit Bernburg3: 72