Staßfurt (hl). In der Staffel I der Frauenfußball-Kreisliga zieht der FSV Drohndorf/Mehringen weiter einsam seine Kreise an der Spitze. Latdorf setzte seinen Aufwärtstrend fort. Großer Gewinner der Staffel II war Löderburg, weil Verfolger SSV zu Hause patzte. Die Niederlage hat sich die Mannschaft wohl selbst zu zuschreiben, weil gleich zwei Strafstöße verschossen wurden. Der MFFC III bleibt unbeständig. Bemerkenswert war der Kantersieg des SSC.

Staffel I Drohndorf/Mehringen - Etgersleben 3:0 (1:0); Tore: 1:0, 2:0 Silke Schulz (5., 59.), 3:0 Lisa-Marie Ziegler (68.); SR: Multischewski (Aschersleben), ZS: 25

BSC Biendorf - TSG Unseburg/Tarthun 1:1 (1:1); Tore: 0:1 Sara Haberzettl (3.), 1:1 Jeanette Bruckert (12.); SR: Geyer (Gerlebock), ZS: 20

TuS Bebitz - Fichte Latdorf 1:3 (0:1); Tore: 0:1 Ivonne Adam (15.), 0:2 Anne Meyer (54.), 0:3 Madeleine Eising (62.), 1:3 Heidi Hippe (ET, 65.); SR: Schmiedel (Bernburg), ZS: 20

FSV Trinum - TSV Wörbzig 1:2 (1:2); Tore: 0:1 Luisa Pilz (1.), 1:1 Laura Herkner (12.), 1:2 Luisa Pilz (31.); SR: Ließmann (Radegast), ZS: 15

Staffel II Magdeburger FFC III - Walternienburger SV 0:0; Tore: Fehlanzeige; SR: Weiner (Magdeburg), ZS: 15

TSG Calbe - Wacker Felgeleben 1:1; Ergebnis laut DFB-Net. Erneut keine Meldung von der TSG laut KFV-Pressemeldekopf.

Schönebecker SV - Blau/Weiß Loburg 1:2 (1:2); Tore: 0:1 Sandra Rzoczeck (2.), 0:2 Diane Wulfrichter (23.), 1:2 Marie Planel (30.); SR: Feller (Unseburg), ZS: 35

Bode Löderburg - SV Breitenhagen 3:1 (1:1); Tore: 0:1 Sophia Krimmling (5.), 1:1 Ines Henning (6.), 2:1 Justine Fischmann (40.), 3:1 Anne Schulz (48.); SR: Stude (Staßfurt), ZS: 40

Schönebecker SC - Eickendorf/Förderstedt 8:0 (6:0); Tore: 1:0 Jennifer Gensicke (9.), 2:0 Eileen Strohbach (11.), 3:0 Jennifer Gensicke (15.), 4:0, 5:0 Eileen Strohbach (18., 25.), 6:0 Sandra Labs (30.), 7:0 Kathrin Lawinger-Stolze (53.), 8:0 Manuela Pechstein (58.); SR: Mischur (Großmühlingen), ZS: 15