Am Mittwoch, 29. Januar, beginnt das in Deutschland wohl einmalige "Turnier der Tausend". Bereits im 53. Jahr in Folge wetteifern Schulmannschaften der 3. bis 13. Klassen aller Schulformen im Harzkreis in Jahrgangsturnieren um den Sieg in ihrer Altersklasse.

Halberstadt (bkr/dru) l Die 53. Auflage wird zu einer echten Herausforderung der ehrenamtlich agierenden Sportkameraden des Kreisfachverbandes Fußball Harz. "Mit 93 gemeldeten Mannschaften wird eine Teilnehmerzahl erreicht, an die in den letzten mehr als 20 Jahren nicht zu denken war. Insgesamt beteiligen sich 25 Schulen des Harzkreises an diesem Turnier", stellte Detlef Rutzen fest, Präsident des KFV Fußball Harz, der das Turnier organisiert.

Das Turnier beginnt in diesem Jahr am Mittwoch, 29. Januar, um 14 Uhr in der Sporthalle "Völkerfreundschaft" in Halberstadt mit den 10. Klassen. Einen Tag später folgen dann traditionell die 4. Klassen mit zwei Vorrundenturnieren in der "Völkerfreundschaft" und der Sporthalle des Freizeit- und Sportzentrums (FSZ) in Halberstadt. Ab etwa 10.45 Uhr findet dann die erste Endrunde in der "Völkerfreundschaft" statt. Im Rahmen der Siegerehrung, die gegen 11.30 Uhr stattfindet, wird das 53. Turnier der Tausend dann offiziell eröffnet. Dazu wird der Landrat Martin Skiebe erwartet, der auch die Patenschaft über das Turnier übernommen hat. Darüber hinaus werden wieder zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zur Eröffnung erwartet.

Im Anschluss geht es dann in der "Völkerfreundschaft" mit dem Turnier der 6. Klassen und im FSZ ab 10 Uhr mit dem Turnier der 5. Klassen weiter. Nach diesen Turnieren werden noch die Mannschaften der 9. Klassen ("Völkerfreundschaft") und der 7. Klassen (FSZ) ihre Jahrgangsbesten ermitteln.

Der zweite Turniertag beginnt am Freitag in der "Völkerfreundschaft" mit den 3. Klassen und im FSZ mit den 12. und 13. Klassen. Ab 10 Uhr schließen sich in beiden Hallen die Vorrunden der 8. Klassen an, die dann ihre Endrunde gegen 13.30 Uhr in der "Völkerfreundschaft" bestreiten werden. Im FSZ beginnt das letzte Turnier gegen 12.30 Uhr für die Mannschaften der Klassenstufe 11.

Wie bereits im vergangenen Jahr, wird es am Donnerstag, dem zweiten Turniertag, ab 8 Uhr in der Stadtfeldhalle auch ein Turnier für die 3. und 4. Klassen für die Schulen rund um Wernigerode geben. "Der KFV Fußball Harz wünscht als Veranstalter allen Mannschaften eine gute Anreise sowie einen erfolgreichen und fairen Wettkampf mit vielen Toren". so Präsident Detlef Rutzen.

Bilder