Volleyball l Osterburg (cme) Der Tabellenführer der Volleyball-Mixunion zeigte am Montagabend in Osterburg Schwäche. Die SG Seehausen verlor ihr Spiel gegen die Netzhopper (16:25, 23:25) und gab auch gegen das Schlusslicht Dienstagstruppe einen Satz ab (24:25, 25:13, 15:11). Damit ist der Meisterkampf wieder offen.

Im dritten Spiel dieser Runde behielten die Netzhopper knapp mit 2:1 die Oberhand gegen die Dienstagstruppe. Den ersten Durchgang entschieden die Seehäuser für sich (25:19), das bessere Ende hatten aber die Osterburger (16:25, 14:15). Bereits am Montagabend geht es mit den Dreierrunden Königsmark, Hot-Volleyball, Netzhopper und Dienstagstruppe, Meseberg, Tie-Breaker weiter.

Ergebnisse: SG Seehausen - Netzhopper Osterburg 0:2 (16:25, 23:25), SG Seehausen - Dienstagstruppe Seehausen 2:1 (24:25, 25:13, 15:11), Netzhopper - Dienstagstruppe 2:1 (19:25, 25:13, 15:11).

Tabelle: SätzePunkte

1. SG Seehausen 18:4 25

2. Hot-Volleyball13:419

3. Eintracht Späningen 11:1215

4. Tie-Breaker11:814

5. Netzhopper11:1214

6. Königsmark9:912

7. Meseberg6:167

8. Dienstagstruppe Seeh.2:162