Fußball l Bismark/Stendal (wse) Zum Abschneiden des 1. FC Lok Stendal in der Fußball-Verbandsliga der Männer erhielt die Sportredaktion Post.

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass die Männer von Trainer Sven Körner, die Saison auf Tabellenplatz 4 der Verbandsliga abschließen? Ich kann mich noch an die kritischen Leserbriefe, vor Saisonbeginn, erinnern. Wo sind die Stimmen jetzt? Wohl erstmal verstummt, weil es gut lief.

Doch wieso sagt keiner Glückwunsch zu der Leistung und Respekt? Ich mache das!

Ich beglückwünsche den Verein zu dieser mutigen Entscheidung - in der Trainerfrage - und den eingeschlagenen Weg. Respekt auch für den Trainer und das gesamte Team für diese großartige Leistung. Ich freue mich, wenn eine Mannschaft aus der Altmark das Niveau in der Verbandsliga mitbestimmt und als Aushängeschild dient. Dafür wünsche ich weiterhin sportlichen Erfolg und weitsichtige Entscheidungen, auch wenn es mal nicht ganz so gut laufen sollte. Sportliche Grüße!

Michael Metzger

Meßdorf