Tangermünde (fko) l Erstmals hat der TSV Tangermünde im Sommer ein Tischtennis-Trainingslager für den Nachwuchsbereich durchgeführt.

Am Wochenende standen mehrere Trainingseinheiten auf dem Programm, eine am Freitag, gleich drei Sonnabend drei und eine weitere am Sonntag. Trainerin Katrin Janot aus Klötze (B-Schein) führte gemeinsam mit Bernd Bohling (Tangermünde) und einigen Teilnehmern der Trainerausbildung, die kürzlich in Stendal stattfand, den Lehrgang durch. Es nahmen insgesamt 24 Kinder aus Klötze, Schorstedt, Osterburg, Schönhausen, Stendal und Tangermünde teil. Übernachtet wurde in der Sporthalle Lämmergasse. Am Sonnabend fand noch eine kleiner Grillabend statt.

"Wir haben uns über die große Resonanz der Tischtennisvereine in der Altmark sehr gefreut. Bedanken möchten wir uns bei der Stadt Tangermünde für das Bereitstellen der Räumlichkeiten und bei den vielen Helfern der Abteilung Tischtennis des TSV Tangermünde, die an den Tischen und auch im Hintergrund geholfen und das gesamte Trainingslager versorgt haben", sagte Abteilungsleiter Edward Rogowski.

Bilder