Möringen l Gehörig verändert hat sich der Spielerkader vom Fußball-Landesklassenvertreter Möringer SV. Sieben Neuzugänge stehen drei Abgängen gegenüber. Nicht mehr im Team von Trainer Rico Matschkus stehen Philipp Kühne, Jacob Fleischmann, beide haben sich dem Landesligisten TuS Schwarz-Weiß Bismark angeschlossen, sowie Marco Zimmermann, der jetzt für den Kreisoberligisten TuS Wahrburg spielt und am Wochenende für seinen neuen Verein bereits zwei Treffer erzielte.

Neu im Kader des MSV sind Andreas Bade (GW Potzehne), Florian Renger (Schinner SV Eintracht), Paul Brunau (Eintracht Vienau), Thomas Kaminke (BSC/Lok Stendal II), Christopher Weber (TuS Wahrburg), Steffen Kumpe und Tobias Jeding (beide TuS Schwarz-Weiß Bismark II). Mit Kaminke und Weber standen beim 0:1 gegen Goldbeck zwei in der Startelf. Andreas Bade wurde eingewechselt.

Für Tobias Jeding gab es dann doch noch ein positives Erfolgserlebnis. Er kam bei der Reserve der Möringer zum Einsatz und erzielte im Kreisligapunktspiel den Führungstreffer.