Stendal (fko) l Am Sonnabend, dem 27. September 2014, veranstaltet ab 10 Uhr die BARMER/GEK Stendal und der Kreissportbund Stendal - Altmark im Stadion "Am Galgenberg" in Stendal den Sportabzeichentag 2014 und den 3. Firmen Sport- Fitnesstag des Landkreises Stendal.

Neben der Abnahme der leichtathletischen Wettbewerbe für das Sportabzeichen (das nicht Pflicht ist) soll die sportlichste Firma/Einrichtung des Landkreises Stendal 2014 in drei weiteren Disziplinen ermittelt werden.

Im Bogenschießen aus 20 Metern Entfernung ist die Zielgenauigkeit gefragt, beim Tauziehen steht die Kraftkomponente im Vordergrund und abschließend gilt es dann bei der Gaudistaffel (viermal 50 Meter mit unterschiedlichen Aufgaben) seine technisch-koordinativen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Mindesteilnehmerzahl für eine Firma liegt bei drei Personen.

Sportliche Motivation und Ehrgeiz bringen nicht nur Punkte, sondern stärken durch das gemeinsame Sporttreiben auch den firmeninternen Teamgeist. Frei nach dem Motto: "Gemeinsam durch Spiel und Spaß zum Firmenerfolg".

Die Teilnahme lohnt sich auf jeden Fall, da das Ablegen des Sportabzeichens oder die Teilnahme an einer Sportveranstaltung bei den meisten Krankenkassen im Bonusprogramm berücksichtigt wird.

Folgende Wettbewerbe/Disziplinen sind ausgeschrieben:

1. Individuell wählbare leichtathletische Disziplinen (Sportabzeichen)

2. Bogenschießen

3. Tauziehen

4. Gaudistaffel

Die sportlichste Firma wird anhand von Punkten aus den Wettbewerben ermittelt.

Das Team Milchwerk hat im vergangenen Jahr den Titel verteidigt.

Ab 10. September 2014 bietet der Kreissportbund jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr allen Interessierten im Stadion "Am Galgenberg" die Möglichkeit zum Üben und Trainieren unter Anleitung erfahrener Übungsleiter.

Fragen bezüglich Teilnahme, Wertung, Ablauf der Wettbewerbe beantwortet der KSB gern: landsmann@ksbstendalaltmark.de oder unter (03931/21 23 44)