Medizin Uchtspringe hat den SV Krüden/Groß Garz mit einem 3:1-Sieg aus dem Pokal geworfen. Bis zur Pause taten sich die Platzherren mit dem Toreschießen schwer.

Uchtspringe l Unter dem Strich war der Sieg für die Mediziner hochverdient. Sie bestimmten das Spiel und hatten den Gegner im Griff. So sah es auch Medizin-Coach Jörn Schulz. "Wir waren die bessere Mannschaft, obwohl ich auf einigen Positionen gewechselt hatte. Heute haben Spieler ihre Chance bekommen, die sonst auf der Bank sitzen. Sie haben ihre Sache gut gemacht. Wir hätten unsere Chancen besser nutzen können und ein, zwei Tore mehr schießen müssen", sagte er nach dem Spiel.

Vor allem in der ersten Halbzeit vergaben die Gastgeber dicke Chancen, allen voran Thomas Roggenthin und Marcel Brinkmann. Das hätte sich bei guten Freistoßchancen durch Sven Körner rächen können. Körner hatte aber kein Abschlussglück, dagegen verwandelte Thomas Roggenthin kurz vor der Pause einen Elfmeter.

Nach der Pause erhöhten die Mediziner durch Lutz Kujawski schnell auf 2:0, das Spiel schien gelaufen zu sein. Die Gäste steckten jetzt nicht auf. Medizin spielte etwas lockerer und Hannes Musche nutzte seine Freiräume und erzielte das 2:1 (66.).

Davon ließen sich wiederum die Uchtspringer nicht nervös machen. Sie legten sofort wieder einen Gang zu und hatten im Gegenzug schon die Chance auf den dritten Treffer. Den machte dann wenig später Marcel Brinkmann in der 69. Minute.

Medizin Uchtspringe: Schulz - Schewe, Roggenthin, Heinicke, Fleck, Runge, Scheel, Kujawski, Neuber, von Stachelski (71. Baca), Brinkmann (76. Prehm).

SV Krüden/Groß Garz: Rubbert - Brünicke, Krause, M. Musche, Nowak, H. Musche, N. Pieper, Nauroschat, Czaika, Körner, L. Pieper.

Torfolge: 1:0 Roggenthin (39./FE), 2:0 Kujawski (48.), 2:1 H. Musche (66.), 3:1 Brinkmann (69.).

Altmarkpokal: Uchtspringe weiter

Uchtspringe. Medizin Uchtspringe hat den SV Krüden/Groß Garz mit einem 3:1-Sieg aus dem Pokal geworfen. Bis zur Pause taten sich die Platzherren mit dem Toreschießen schwer.

  • Medizin Uchtspringe gegen SV Krüden/Groß Garz. Fotos: Thomas Wartmann

    Medizin Uchtspringe gegen SV Krüden/Groß Garz. Fotos: Thomas Wartmann