Arneburg (fko) l Am letzten Ferienwochenende haben fünf junge Sportler vom Arneburger Leichtathletikverein beim Herbstsportfest in Rathenow erfolgreich teilgenommen.

In der Altersklasse (AK) 8w siegte Liv Marisa Müller über 800 Meter in 3:28,52 Sekunden und wurde im Sprintdreikampf (2 x 50m-, 1 x 75m-Lauf) mit 829 Punkten Zweite.

Susanne Buchner (10w) zeigte im Sprintdreikampf ihre Stärken und belegte mit 1054 Punkten Platz zwei. Pauline Köhne (10w) belegte Platz zwei über 800 Meter in 3:03,70 Sekunden. Außerdem belegte sie im Weitsprung (3,66 Meter) und im Sprintdreikampf (962 Punkte) jeweils Platz vier.

In der AK 8m wurde Markus Müller über 800 Meter in 3:26,23 Sekunden Zweiter und Dritter im Sprintdreikampf mit 650 Punkten.

Mit zwei ersten Plätzen startete Deven Lemm (9m) nach den Sommerferien erfolgreich. Die 50-Meter-Läufe schaffte er jeweils unter acht Sekunden. Das war die Grundlage für den Sieg im Sprintdreikampf mit 1071 Punkten.

Im Weitsprung startete er in der AK 10 (Weitsprung erst ab AK 10), wo er der jüngste Starter war, und mit 4,06 Metern den Wettkampf gewann. Jetzt bereiten sich die Leichtathleten auf die Bezirksmeisterschaften im Mehrkampf in Halberstadt und die Altmarkmeisterschaften in Stendal vor.