Uchtspringe (ume/fko) l In der Fußball-Landesklasse findet am morgigen Sonnabend das Nachholspiel zwischen Uchtspringe und Arneburg statt.

Zum eigentlichen Termin stand der Sportplatz der Mediziner unter Wasser. Beide Teams sind punktgleich, können mit einem Dreier auf Platz vier rücken. "Wir gehen ohne Druck in das Spiel. Arneburg hat eine gute Mannschaft und es wird sicher ein spannendes und enges Match", meinte Uchtspringes Trainer Jörn Schulz.

Bei den Gästen, die in der Vorwoche 1:3 in Warnau verloren kommt ein weiterer Ausfall dazu. Oliver Nagel, der in Warnau die Rote Karte nach Spielschluss sah, ist gesperrt. Schiri ist Christoph Rückmann.